VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LAS GmbH
Pressemitteilung

Bauverein Langenfeld eG sichert Arbeitsplätze und erhöht Mieterservice

(PM) Leipzig, 30.06.2011 - Mit dem Ziel, Mehrwert zu schaffen, arbeiten seit 2007 zwei innovationsbereite Unternehmen zusammen, die seitdem schon viel erreicht haben. Modernste Funkmesstechnik wurde installiert und in Betrieb genommen, die Qualität der Abrechnungen substanziell verbessert, BVL-Arbeitsplätze gesichert und der Mieterservice erhöht – um nur einige Ergebnisse zu nennen. Mittlerweile betreut die LAS GmbH den kompletten Bestand des BVL und ist für den Vorstandsvorsitzenden Hubertus Dedeck ein zuverlässiger Partner mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber anderen Messdienstleistern.

Der BVL versteht sich als Dienstleistungsunternehmen für seine Mitglieder und ist stets bestrebt, Leistungen zu erbringen, die über das reine Bereitstellen von Wohnraum hinausgehen und die zusätzlichen Nutzen für die Mitglieder erzeugen. Um diesen Anspruch erfüllen zu können, ist es unerlässlich, mit Dienstleistern zusammenzuarbeiten, die ihr Handwerk verstehen. Ein solcher Dienstleister wurde mit der LAS GmbH gefunden, als es galt, die galoppierenden Energiekosten durch den Einsatz modernster Funkmesstechnik inklusive Verbrauchsmanagement in den Griff zu bekommen.

Für die Nebenkostenabrechnung liefert die LAS GmbH plausibilisierte Verbrauchswerte und stellt somit sicher, dass Unstimmigkeiten bei den Verbrauchswerten für Heizung und Wasser intern geklärt werden können. Die dadurch erhöhte Qualität der Abrechnung führt automatisch zu zufriedenen Mietern und verringert den Aufwand des BVL, Mieternachfragen zu beantworten, enorm. Kapazitäten und Zeit für aktiven Mieterservice werden frei. Und sollte es doch einmal zu Nachfragen kommen, steht das Angebot der LAS GmbH, diese schnell zu klären.

Die Abrechnungsdaten für Heizung und Warmwasser werden von der LAS GmbH so aufbereitet, dass diese ohne Probleme in das Abrechnungssystem des BVL eingelesen werden können, und sie entsprechen den Werten, die den Mietern im Mieterserviceportal MSP@IP dargestellt werden. Der Mieter kennt so bereits vor Eintreffen der Nebenkostenabrechnung seine Verbrauchswerte und kann sich entsprechend darauf einstellen.

Nicht Callcenter und Warteschleife sind Schlüssel zum Erfolg, sondern persönliche Ansprechpartner, die garantieren, dass alle notwendigen Prozesse reibungslos und erfolgreich bearbeitet werden. Grundsätzlich findet nach erfolgter Nebenkostenabrechnung das jährliche Auswertungs- und Planungsgespräch statt. Zusätzlich dazu wird der BVL im Jahresverlauf proaktiv über technische Neuerungen und aktuelle LAS-Dienstleistungen informiert und energie-strategisch beraten.

Der Vorstandsvorsitzende Hubertus Dedeck schätzt an der LAS GmbH besonders, dass neben modernster Funkmesstechnik, Anlagenoptimierung sowie plausibilisierter Energieabrechnung auch innovative Themen moderner Immobilienwirtschaft aktiv vorangetrieben werden. Die erste Lösung für Smart Home und ein interaktives Beziehungsmanagement zum Kunden sind schon umgesetzt und versprechen eine spannende Zukunft, nicht nur beim Bauverein Langenfeld eG.
PRESSEKONTAKT
LAS GmbH
Herr Sebastian Trutz
Karl-Liebknecht-Straße 143
04277 Leipzig
+49-341-35597-904
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LAS GMBH

Die LAS GmbH ist ein bundesweit tätiges Dienstleistungsunternehmen der Versorgungs- und Immobilienwirtschaft. Das Produktportfolio der LAS GmbH umfasst für beide Branchen gleichermaßen Abrechnungs- und Inkassodienstleistungen sowie Beratung und Lösungsentwicklung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
LAS GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 143
04277 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG