VOLLTEXTSUCHE
News, 03.04.2014
GEMA-Gebühren für Online-Videos
BITKOM und GEMA vereinbaren Lizenzgebühren für Video-on-Demand
Der IT-Branchenverband BITKOM und die GEMA haben sich auf eine Regelung zu Lizenzgebühren für Video-On-Demand-Angebote, etwa von Online-Videotheken, verständigt.
Immer schnellere Internetverbindungen und der Siegeszug von internetfähigen Fernseher ("Smart TV") sorgen für eine immer größere Beliebtheit von Online-Videos.
Immer schnellere Internetverbindungen und der Siegeszug von internetfähigen Fernseher ("Smart TV") sorgen für eine immer größere Beliebtheit von Online-Videos.
Das jahrelange Tauziehen um die Vergütung von Urheberrechten für Musik in kommerziellen Online-Video-Angeboten wie Filmen, Serien, Dokumentationen und TV-Shows hat ein Ende: Der BITKOM und die Verwertungsgesellschaft GEMA haben sich einem Vertrag jetzt erstmals auf Lizenzgebühren für solche sogenannten Video-On-Demand-Angebote verständigt, die von Anbietern solcher Dienste, wie etwa Online-Videotheken, an die GEMA von nun an abzuführen sind. So wird zum Beispiel beim Verkauf beziehungsweise Erwerb eines Spielfilms über das Internet eine Lizenzgebühr von 16,5 Cent fällig, wird der Film auf Basis eines Mietmodels erworben, beträgt die GEMA-Gebühr nur 5,5 Cent. Bei TV-Serien beläuft sich die Gebühr bei einem Kauf je Folge auf 4,9 Cent und bei einer Miete-basierten Nutzung auf 2,35 Cent. Der Unterschied: Beim Kauf erwirbt der Bezieher ein unbegrenztes Nutzungsrecht, bei einem Bezug auf Miete lediglich für einen begrenzten Zeitraum. Der Vertrag gilt rückwirkend ab 1. Januar 2002.

Die Nutzung von Online-Videotheken steigt rasant: Nach einer Prognose des BITKOM auf Basis von Zahlen des Marktforschungsinstituts IHS Technologie werden 2014 in Deutschland rund 27,2 Millionen Filme in digitaler Form über das Internet gekauft oder im Mietmodell erworben. Das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der online bezogenen TV-Serien steigt ähnlich stark. Hier geht der BITKOM von einem Zuwachs um 15 Prozent auf insgesamt rund 6,1 Millionen im Netz erworbene Episoden aus. „Online-Videotheken werden zunehmend beliebter, weil die Portale ihre Film- und Serienangebote beständig ausbauen und immer mehr Nutzer ihre Fernseher mit dem Internet verbinden“, erklärte der Verband den Boom im Online-Video-Markt. Dem BITKOM nach sind aktuell in Deutschland bereits rund 14 Millionen privat genutzte TV-Geräte direkt oder über andere Geräte wie Spielkonsolen oder Set-top-Boxen mit dem Internet verbunden.

Nach Auskunft des BITKOM bezieht sich die getroffene Vereinbarung zu den Lizenzgebühren für Video-on-Demand-Angebote bewusst nur auf den Kauf oder die Miete einzelner Videos. Für Abo-Angebote, die auf einem monatlichen Pauschalbetrag für die begrenzte oder unbegrenzte Nutzung von Videodiensten basieren, gibt es aktuell noch keine Regelung, da die Verhandlungen hierzu noch laufen.  Gleiches gilt für Angebote, die sich allein über Werbung finanzieren. Dennoch zeigte sich der Verband zufrieden: „Die Einigung schafft Planungssicherheit für die Anbieter und leistet damit einen Beitrag zum Erfolg des wachsenden Marktes für Video-on-Demand im Internet“, so BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Der Gesamtvertrag für Video-on-Demand-Angebote ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Lizenzierung von Onlineangeboten. Er zeigt, dass auch im Onlinebereich angemessene Vergütungen für die von der GEMA vertretenen Rechteinhaber vereinbart werden können“,  konstatierte Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der GEMA.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG