VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AnyDoc Software GmbH
Pressemitteilung

AnyDoc Software zertifiziert OPEX DS1225 Scanner für die erweiterte Dokumenten- und Datenerfassung

(PM) Tampa / Wiesbaden, 15.10.2009 - AnyDoc Software, Experte für automatisierte Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art, gibt heute die Zertifizierung der OPEX DS1225™ Scanner für AnyDoc-Lösungen bekannt.

Die zertifizierte Integration stellt eine nahtlose Performance zwischen dem OPEX DS1225 TWAIN Scanner und AnyDoc®CAPTUREit™ für lokale sowie dezentrale Dokumentenerfassung sicher. Somit kann die gesamte AnyDoc Produkt- und Lösungs-Palette durch OPEX-Scanner gespeist werden.

„Wir sind sehr erfreut, dass unsere DS1225 Scanner Plattform nun voll in AnyDoc’s Softwareprodukte integriert ist“, so Mark Smith, Director of Product Planning bei Opex. „Die kombinierte Lösung bietet einen exzellenten Return on Investment, da sie versteckte Kosten bei der Dokumentenerfassung und Bearbeitung stark reduziert und vereinfacht.“

Der DS1225 ist ein Produktionsscanner für mittlere Volumen, welcher aufwendige Scannvorbereitungs-Prozesse auf ein Minimum reduziert. Die Dokumente können einfach in den Einzug gelegt werden. Belege mit verschiedenen Größen oder Stärken werden automatisch bündig angeordnet, geglättet und eingescannt. Dies vereinfacht die Bearbeitung fast aller Geschäftsdokumente, darunter auch die Bearbeitung von Sammelrechnungen oder von Transaktionen mit einer Kombination aus Schecks, Überweisungen und Korrespondenz. In einem einzigen Schritt kann der DS1225 einscannen, erfassen, MICR Codes auf Schecks auslesen, einen Audit Trail drucken und Schecks von anderen Dokumenten unterscheiden und entsprechend sortieren.

„Durch die Zertifizierung des OPEX Scanners mit AnyDoc CAPTUREit, konnten wir zwei bewährte Technologien erfolgreich integrieren, um eine Komplettlösung zu bieten“, erklärt Samuel Schrage, President von AnyDoc Software. „Damit wird der Großteil der manuellen Prozesse, wie die Vorbereitung von Dokumenten und der manuelle Dateneingabe überflüssig. Der automatisierte Verarbeitungsprozess setzt somit bereits kurz nach dem Dokumenteneingang an und senkt damit die Prozesskosten.“

Der DS1225 ist der erste OPEX Scanner der mit TWAIN Treibern ausgestattet ist. Durch die komplette Integrierung mit AnyDoc CAPTUREit, werden alle über die TWAIN Schnittstelle verfügbaren Features für eine bestmögliche Nutzung und maximale Produktivität unterstützt. DS1225 Features wie magnetischer MICR, Inline Recognition und die Dokumentensortierung sind in der CAPTUREit Benutzerschnittstelle enthalten, so dass keine weitere Programmierung notwending ist. Dies garantiert eine einfache Handhabung und geringe Betriebskosten. Die neue Integration erweitert AnyDoc’s frühere Integrationen mit den High-End OPEX Scannern.

Zusätzlich zu einem benutzerfreundlichen Design mit Virtual Multi-Stream™, können bi-tonale Abbildungen von eingescannten Dokumenten in Farbe oder Graustufen erstellt werden. Auf diese Weise können unveränderte Abbildungen von Dokumenten unter Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen archiviert werden. Parallel dazu kann auch eine Schwarz/Weiß-Version erstellt werden, die für die Anwendung von OCR for AnyDoc® optimiert ist, um die Geschwindigkeit der Datenerfassung und die Genauigkeit der Datenerkennung zu maximieren.

Mit der nahtlosen Übertragung der vom DS1225 erfassten Metadaten – wie dem Output Bin, Imprinter String Daten oder MICR Codes von Schecks – an OCR for AnyDoc, verbessert die Integration zusätzlich die Performance. Die übertragenen Daten können dazu genutzt werden, anderweitig erfasste Daten über die Erkennungsmechanismen in OCR for AnyDoc zu validieren. Auf diese Weise ermöglichen die beim Scannen erfassten Dokumenten- und Transaktionsdaten eine bessere Sichtbarkeit jedes Dokuments im Workflow.

Die zertifizierte Integration des OPEX Scanners ist mit Version AnyDoc CAPTUREit 5.0.2 erhältlich. Weitere Informationen zu AnyDoc CAPTUREit: www.anydoccaptureit.com.

Über OPEX Corporation

OPEX ist ein anerkannter weltweiter Technologieanbieter auf dem Gebiet der digitalen Automatisierung von Postzentralen (Mailrooms) und von Lösungen zur Dokumentenerfassung. Durch das Angebot branchenführender Ressourcen zur Postverarbeitung und innovativen Möglichkeiten zur Abbildung von Dokumenten bieten OPEX-Systeme effiziente Arbeitsabläufe und kostenwirksame Ergebnisse für tausende von Organisationen weltweit.
PRESSEKONTAKT
AnyDoc Software GmbH
Frau Susan van Osch van Osch
Baarerstrasse 10
6300 Zug
+41-41-7296333
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
GlobalCom PR-Network GmbH
Herr Martin Uffmann
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt
Münchener Str. 14
85748 Garching
+49-89-36036340
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ANYDOC SOFTWARE

AnyDoc Software GmbH mit Hauptsitz in den USA und Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland und UK bietet intelligente Lösungen für die automatische Dokumentklassifizierung und Dokumentverarbeitung. Sie setzt dabei massgeblich auf ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
GlobalCom PR-Network GmbH
Als Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde die GlobalCom PR-Network GmbH 1990 in München gegründet. Die deutsche Niederlassung betreut Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Zu den ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
AnyDoc Software GmbH
Baarerstrasse 10
6300 Zug
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG