VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
American Texas Management LLC
Pressemitteilung

ATM American Texas Management startet Projekt-Verkauf von „Spindletop“

Zweite Direktbeteiligung von US-Ölquellen in diesem Jahr - Ausschüttungserwartungen zwischen 16 und 30 Prozent jährlich
(PM) Hamburg, 15.05.2013 - Nach einer schnellen Platzierung des Projektes „Weaver“, mit einem Gesamtvolumen von 4,8 Millionen US-Dollar, können Anleger ab sofort in das neue Angebot „Spindletop“ der ATM American Texas Management LLC investieren. Es handelt sich erneut um ein Multi-Quellen-Projekt, bestehend aus sechs geplanten Erweiterungsbohrungen in drei verschiedenen Gebieten, in denen nachweislich hohe Erdöl- und Erdgas-Reservoirs bestehen. Zwei Gebiete befinden sich in Texas (Jones County und Haskell County) und eines in Lincoln County, Mississippi, die nach langer und ausführlicher Analyse durch das hauseigene Geologenteam evaluiert wurden.

ATM American Texas Management bietet Anlegern als Co-Investoren dabei einmal mehr die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Management in Ölquellen zu investieren, die große Chancen auf langfristigen Ertrag versprechen. Die gesamte Abwicklung bei der Gewinnung, dem Verkauf und der Abrechnung des gefragten Rohstoffs - nebst der steuerlichen Notwendigkeiten -, werden von dem erfahrenen Energieunternehmen selbst durch seine ausgewiesenen Experten sichergestellt. Anleger können somit viele Jahre ohne eigenen Einsatz an dem angebotenen Explorationsgeschäft partizipieren. Die bei Fonds üblichen Kosten fallen ebenfalls nicht an.

Eine Beteiligung ist ab 24.000 US-Dollar zusätzlich fünf Prozent Agio möglich. Hierfür erhält der Investor einen Eigentumsanteil von 0,5 Prozent, eingetragen im amerikanischen Courthouse – ähnlich einer deutschen Grundbucheintragung. Der Investor wird damit Anteilseigner an dem gesamten Projekt. Wiederum geht die für die administrative Abwicklung beauftragte HVT Hanseatische Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft für Erdöl- und Erdgasbeteiligungen mbH davon aus, dass das Angebot schnell vergriffen sein dürfte. Zugelassen ist nur eine äußerst begrenzte Zahl an Privatinvestoren, die von dem Projekt profitieren können.

Die hinzu gezogenen Geologen erwarten dabei, dass nach entsprechender Fertigstellung der Förderanlagen durch die vor Ort hinzu gezogenen Fachleute Einnahmen erzielt werden können, die eine jährliche Ausschüttung zwischen 16 und 30 Prozent versprechen. Die Leistungsbilanz der seit rund 20 Jahren in diesem Segment tätigen ATM American Texas Management LLC weist dabei in vergleichbaren Projekten Renditen aus, die derartige Zahlen bestätigen. Zuletzt hatte das Unternehmen 53 Quellen aufgelöst, bei denen die Investoren zwischen zehn bis fünfzehn Jahren einen Gesamtrückfluss von 217 bis 614 Prozent erzielten. Die Bohrungen könnten bereits im Mai starten und würden somit einen schnellen Return on Investment sicherstellen.

Wie bei den voran gegangenen Multi-Quellen-Projekten wurde erneut breit gestreut, und zwar im Hinblick auf die verschiedenen Fördergebiete, geologischen Strukturen wie auch die Partner. So soll Erdöl und Erdgas aus Tiefen zwischen 4.700 und 10.800 Fuß gewonnen werden, das mittels Erweiterungsbohrungen ausschließlich aus bereits erschlossenen und produzierenden Erdöl- und Erdgas Fördergebieten mit geologisch nachgewiesenen Reserven gefördert werden soll. Mit den Partnern Kingwood Energy, RHB Exploration und Spindletop Oil & Gas konnten zudem erfahrene Operator gewonnen werden, die eine Realisierung des Projektes sicherstellen.

Weitere Informationen unter: www.atm-llc.us
PRESSEKONTAKT
American Texas Management LLC
Herr Claus Schröder
2140 Lake Park Blvd, Suite 208
75080 Richardson/Dallas
+49-40-3785430
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AMERICAN TEXAS MANAGEMENT LLC

American Texas Management LLC ist auf den Erwerb und Verkauf von Beteiligungen an Erdöl- und Erdgasproduktionen und Förderrechten in den USA, einschließlich aller Aufgaben, die mit der Bewertung und der Zahlungs- und ...
PRESSEFACH
American Texas Management LLC
2140 Lake Park Blvd, Suite 208
75080 Richardson/Dallas
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG