VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
American Texas Management LLC
Pressemitteilung

Energieunternehmen American Texas Management LLC mit neuem Multiquellen-Projekt „Esperance Point“

(PM) Dallas, 19.09.2014 - Mit hoher Treffsicherheit haben die Experten der American Texas Management LLC (ATM LLC) in den vergangenen zwei Jahrzehnten erfolgreich Erdöl- und Erdgasquellen in den USA erschlossen. Möglich wurde dies unter anderem durch ein erfahrenes Geologenteam vor Ort.

Große Chancen sieht das Management von ATM LLC auch beim aktuellen Multiquellenprojekt „Esperance Point“. Es handelt sich dabei um vier geplante horizontale Erweiterungsbohrungen und eine Salzwasserentsorgungsanlage im Concordia Parish, Louisiana/USA. Die Quellen sollen in einem Feld mit bereits nachgewiesenen Reserven erschlossen werden. „Die Chance, ergiebige Erdöl- und Erdgasmengen gewinnen zu können, ist nach Meinung der Geologen groß“, meint Claus W. Schröder als Gründungsgesellschafter und Präsident von ATM LLC.

Dabei wurde das Fördergebiet nach umfangreicher Analyse durch die Geologen der ATM LLC ausgewählt. Neben dem Nachweis der vorhandenen Reserven im direkten Umfeld, ist es die geologische Formation des Grund und Bodens, die eine hohe Sicherheit gewährleistet, dass die Erweiterungsbohrungen vielversprechend sind. Diese sollen dabei bis in eine Tiefe von 6300 Fuß und weiter ca. 1500 Fuß horizontal in die Wilcox/Campbell Formation, bis in eine maximale Tiefe von etwa 8550 Fuß getrieben werden. Hierdurch will man die höchstmöglichen Reservoirs erschließen. Der Bohrbeginn soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Als Operator wurde die 1983 gegründete Phoenix Energy Inc. gewonnen, deren Präsident bereits auf eine 46jährige Vergangenheit im Erdöl- und Erdgasgeschäft verweisen kann. Das Unternehmen gilt als äußerst erfahren und souverän.

Erneut besteht für bis zu 20 Anleger die Möglichkeit, sich direkt an dem Multiquellenprojekt zu beteiligen. Die Planzahlen im Bezug auf die jährlichen Ausschüttungen liegen dabei wie bei den vorangegangenen Direktanlagen zwischen 18 und 31 Prozent (bezogen auf das Beteiligungskapital und nach Erschließung der jeweiligen Förderquelle). Die Abrechnung der Erlöse aus der wertvollen Rohstoffgewinnung erfolgt zusammen mit ATM LLC quartalsweise.

Die Mindestbeteiligung beträgt dabei 23.550 US-Dollar zuzüglich fünf Prozent Agio für einen Anteil von 0,15 Prozent am Gesamtprojekt. Erfahrungsgemäß sind die Anteile schnell vergriffen.

Weitere Informationen unter www.atm-llc.us
PRESSEKONTAKT
American Texas Management LLC
Herr Claus Schröder
2140 Lake Park Blvd, Suite 208
75080 Richardson/Dallas
+49-40-3785430
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ATM LLC

Die AMERICAN TEXAS MANAGEMENT LLC ist auf den Erwerb und Verkauf von Beteiligungen an Erdöl- und Erdgasproduktionen und Förderrechten in den USA, einschließlich aller Aufgaben, die mit der Bewertung und der Zahlungs- und ...
PRESSEFACH
American Texas Management LLC
2140 Lake Park Blvd, Suite 208
75080 Richardson/Dallas
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG