VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ASTRA Deutschland GmbH
Pressemitteilung

ASTRA: IFA International TV 2009 auf ASTRA HD-Demokanal

Unterföhring, im Juli 2009: Mit einem neuen HDTV-Projekt gehen ASTRA und der IFA-Veranstalter, die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) mbh einen weiteren Schritt in Richtung TV-Zukunft.
(PM) Unterföhring, 04.08.2009 - ASTRA: Innovatives HDTV-Projekt auf der IFA

Der ASTRA HD-Demokanal wird während der im September in Berlin stattfindenden IFA erstmals über alle IFA-Highlights in hochaufgelöster, digitaler HD-Qualität informieren. ASTRA Deutschland und die Projektbeteiligten setzen auf eine Signalwirkung des Projekts für HDTV in Deutschland.

Als das wegweisende Branchenevent für Unternehmen aus dem Sektor Unterhaltungselektronik sorgt die IFA auch in diesem Jahr bereits im Vorfeld für Schlagzeilen. HDTV, das digitale „High Definition Television“, bildet dabei als eine der aussichtsreichsten Zukunftstechnologien erwartungsgemäß einen der zentralen Schwerpunkte in der IFA-Berichterstattung.

ASTRA leistet hierzu einen besonderen Beitrag und kooperiert mit dem IFA-Veranstalter gfu mbH und mit IFA International TV im Rahmen eines innovativen HDTV-Projekts, das die diesjährige Berliner Fachmesse mit einer täglichen Berichterstattung via Satellit in digitaler HD-Qualität begleiten soll. ASTRA plant gemeinsam mit seinen Projektpartnern, Satellitenzuschauer via ASTRA HD-Demokanal kontinuierlich und erstmals in „Full HD“ über wichtige Produktneuheiten, Branchennews und alles Wissenswerte rund um die diesjährige IFA zu informieren. Über alle sechs Messetage hinweg werden auf dem digitalen ASTRA HD-Demokanal, ab 10 Uhr vormittags im Zweistundenrhythmus die tagesaktuellen Info- Sendungen gezeigt – in englischer Sprache und selbstverständlich exklusiv im hochaufgelösten HD-Übertragungsstandard 1080i. Das HDTV-Projekt von ASTRA und den Kooperationspartnern wird durch IFA-Previews, die bereits Ende August starten sowie durch Zusammenschnitte aller IFA-Highlights, die nach Ende der Messe bis zum 18. September via Satellit ausgestrahlt werden, ergänzt.

ASTRA Deutschland und seine Kooperationspartner des HDTV-Projekts sind zuversichtlich, dass die IFA sich als Plattform zur Kommunikation der Vorteile und Perspektiven von HDTV exzellent eignet. So erklärte Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer von ASTRA Deutschland: „Die Kooperation mit IFA International TV kommt für uns genau zum richtigen Zeitpunkt: Europaweit sind bereits 44 Prozent aller Fernseh-Haushalte HD-ready und auch in Deutschland stehen die Zeichen auf HD. Unser Ziel ist und bleibt es, attraktiven Content auf die Fernsehbildschirme und in die TV-Haushalte zu bringen“. Auch Gerard Lefebvre, der IFA International verantwortet, ist optimistisch: „HDTV ist für mich der logische nächste Schritt in der TV-Welt, die heute in ganz Europa bereits größtenteils digitalisiert ist. Mit ASTRA können wir die Zukunft schon heute zur Realität werden lassen.“

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Katrin Anderl
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ASTRA Deutschland GmbH
Betastrasse 1-10
85774 Unterföhring
Tel. + 49 (0) 89 1896 2122
Fax + 49 (0) 89 1896 2200
Katrin.Anderl@ses-astra.com
www.astra.de

www.astra-hd-demokanal.de
PRESSEKONTAKT
ASTRA Deutschland GmbH
Frau Katrin Anderl

+49-89-18962122
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SES ASTRA

www.ses-astra.com Das SES ASTRA-Satellitensystem ist das führende System für den Direktempfang in Europa. Die Satellitenflotte besteht gegenwärtig aus 14 ASTRA und zwei SIRIUS Satelliten, die zusammen mehr als 122 Millionen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ASTRA Deutschland GmbH
Betastraße 1-10
85774 Unterföhring
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG