VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IBS AG
Pressemitteilung

8D-Prozess - Kundenreklamationen als Chance erkennen und nutzen

IBS:forum 8D/Reklamationsmanagement am 22.11.11 in Chemnitz
(PM) Höhr-Grenzshausen, 09.11.2011 - Höhr-Grenzhausen, 09. November 2011: Das IBS:forum 8D-Prozess wird am 22.11.11 im TCC Chemnitz stattfinden. In diesem Rahmen erhält der Teilnehmer wertvolle Informationen, wie ein Reklamationsmanagement mit dem 8D-Prozess funktioniert und wie dieses als Mittel zur Kundenbindung genutzt werden kann. Der 8D-Problemlöseprozess hat sich mittlerweile als globaler Standard etabliert.

In der halbtägigen Veranstaltung werden unter anderem folgende Themenschwerpunkte behandelt:

• Die 8 obligatorischen Disziplinen (Prozessschritte) im Detail
• Softwareunterstützung für 8D
• Qualitätsmanagement mit Integration ins Reklamationsmanagement
• Praxiserfahrungen und Best Practice
• Umsetzung der Vorgaben durch VDA und TS16949

Darüber hinaus lässt sich das Reklamationsmanagementsystem der IBS CAQ Suite zu einem nachhaltigen Gewährleistungs- und Garantiemanagementsystem ausbauen. Dadurch können alle mit dem Thema verbundenen Prozesse – entlang der gesamten Wertschöpfungskette – transparent gemacht und deutlich optimiert werden.

Weitere Informationen und Details zu den Veranstaltungen finden Interessierte unter www.ibs-ag.de/events .
PRESSEKONTAKT
IBS AG
Herr Stefan Ströder
Zuständigkeitsbereich: Public Relations
Rathaustraße 56
56203 Höhr-Grenzhausen
+49-2624-9180-475
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IBS AG

Die IBS AG zählt zu den führenden Anbietern von unternehmensübergreifenden Standardsoftwaresystemen und Beratungsdienstleistungen für das industrielle Qualitäts-, Produktions, Traceability- und Compliance-Management. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
IBS AG
Rathausstraße 56
56203 Höhr-Grenzhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG