VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Franke-Filter GmbH
Pressemitteilung

10.000 Ölnebelabscheider von Franke-Filter

Der 10.000ste Ölnebelabscheider von Franke-Filter wurde an einen Endkunden aus der Prozessindustrie ausgeliefert.
(PM) Bad Salzdetfurth, 01.06.2016 - Seit der Gründung im Jahr 1989 ist das Unternehmen aus dem niedersächsischen Bad Salzdetfurth stetig gewachsen und fertigt mittlerweile 700-800 individuell konstruierte Ölnebelabscheider pro Jahr.

„Im Schnitt wird durch unsere Anlagen das Austreten von 1-2 Litern Schmieröl in Form von Ölnebel am Tag verhindert. Hochgerechnet auf alle 10.000 ausgelieferten Ölnebelabscheider ergibt das zwischen 10.000 und 20.000 Liter pro Tag. Im Jahr sind das weit mehr als 3.000.000 Liter Öl, die durch unsere Ölnebelabscheider nicht in die Umwelt gelangen, sondern gefiltert und wiederverwendet werden“, berichtet Herr Franke, Geschäftsführer der Franke-Filter GmbH.

Ölnebel stellen nicht nur eine Gefahr für die Umwelt und Mitarbeiter dar, sondern verschmutzen auch Räume und Anlagen. Zudem werden durch die Rückgewinnung erhebliche Kosten für neues Schmieröl eingespart.

Franke-Filter vertreibt seine Ölnebelabscheider weltweit, wobei 80% der Anlagen exportiert werden. Viele davon an Großkunden wie Siemens, Hitachi, GE und viele mehr. Aber auch im direkten Kontakt zum Endkunden ist das Unternehmen erfolgreich und bietet neben den Anlagen auch Service vor Ort.

Beachtlich ist außerdem das große Anwendungsgebiet der Ölnebelabscheider. Durch die Individualität jeder einzelnen Anlage werden Franke-Filter Ölnebelabscheider nicht nur an Turbinen im Energiesektor eingesetzt, sondern auch an Turbokompressoren, Wasserpumpen, Vakuumpumpen, Generatoren sowie Gas- und Dieselmotoren.

„Unsere Endkunden sind Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie der Prozessindustrie, der Papierindustrie, der Zementindustrie, der Schiffsindustrie, dem Öl und Gas Sektor, Raffinerien und Chemieparks. Besonderheiten wie explosionsgeschützte Ölnebelabscheider gemäß den aktuellen ATEX Richtlinien werden je nach Kundenwunsch individuell berücksichtigt", so Herr Franke weiter.

Weitere Informationen finden Interessierte auf der Website von Franke-Filter (www.franke-filter.eu).
PRESSEKONTAKT
Franke-Filter GmbH
Frau Hanna Klein
Wiedhof 9
31162 Bad Salzdetfurth
+49-5064-9040
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRANKE FILTER GMBH

Im Jahr 1989 wurde das Unternehmen in Holle als FRANKE Mess- und Filtersysteme gegründet. Der Schwerpunkt lag auf der Herstellung von kundenspezifischen und hochwertigen Ölnebelabscheidern für Kraftwerke und Turbinenhersteller in ...
PRESSEFACH
Franke-Filter GmbH
Wiedhof 9
31162 Bad Salzdetfurth
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG