VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Autoki Ltd.
Pressemitteilung

EM-Euphorie kann autoki-Fotoreporter nicht bremsen

(PM) , 23.06.2008 - Fuball-Euphorie treibt Menschen zum Public Viewing / autoki-Fotoreporter trotzen dem Fuballfieber und dokumentieren fleiig Autotreffen

Berlin, 22. Juni 2008 – In Erinnerung an das Sommermrchen 2006 und die unverwechselbare Atmosphre whrend der Fuball-WM treibt es die Menschen auf die Straen und vor die Fernsehgerte. Die Fotoreporter, unterwegs fr die Mitglieder der Online-Community autoki.de, gehen unterdessen weiter ihrem Metier nach und sammeln Dutzende zustzliche Alben mit Fotos von Auto- und Tuningtreffen.

Seat-Fahrer Blackydriver, sichtlich vom EM-Fieber gepackt, ist zurzeit eher auf den Fanmeilen im benachbarten Salzburg anzutreffen als auf den zahlreichen Autotreffen, auf denen sich Auto- und Tuningfans derzeit versammeln. In der Fuball-Gruppe der Online-Community autoki.de findet er gengend Gesprchs- und Diskussionspartner, um sich ber die Aussichten der noch verbliebenen Nationalmannschaften auszutauschen: Nicht immer geht es auf autoki.de geht um Autos. Letztlich war es aber doch die Liebe zum Auto, die die eingefleischten Fuball-Fans auf autoki.de zusammen gebracht hat.

Daher kommt das Interesse fr Autos und andere Autofans unterdessen nicht zum Erliegen. Nicht zuletzt die vielen Fotoreporter, die als exklusive Vertreter der Community von Szenetreffen berichten, arbeiten unermdlich daran, dass immer neue Fahrzeuge unterschiedlichster Hersteller und jeglichen Alters auf autoki.de zu bewundern sind.

Als markenoffene Community bietet autoki.de eingefleischten Fans einzelner Hersteller, Mopar-Fanatikern, Oldtimer-Liebhabern und Tuning-Jngern die Mglichkeit, Gleichgesinnte zu finden und in regionalen Stammtischen persnlich kennen zu lernen oder ber den regional bedingten Tellerrand zu blicken und Neues zu erfahren.
Opel-Fahrer mit Hang zum Youngtimer finden beispielsweise Fotos vom Hecktriebler-Treffen des Alt-Opel-Stammtisches in Bad Salzuflen, VW-Fahrer dagegen mgen sich eher fr die Bilder vom 13. VW Treffen in Luckau erwrmen knnen. Motorsport-Interessierte, Nissan-Fans und andere bleiben dabei nicht auen vor.

Sie finden die Objekte ihrer Begierde unter:
www.autoki.de/groups/autoki-fotoreporter-2008/albums

Medienkontakt:
Katharina Toparkus, Tel. (0163) 297 3228 oder (030) 24 08 31 96, E-Mail: presse (at) autoki.com, autoki Ltd., Thulestr. 42, 13189 Berlin

ber autoki.de – autoki wurde im Herbst 2006 von drei autobegeisterten Freunden in Berlin gegrndet. Ihr Ziel: eine markenbergreifende Gemeinschaft von Autoenthusiasten zu grnden. Anfang Mai 2007 begann der fr jeden zugngliche offizielle Beta-Test. autoki.de hat seit seinem Launch im April 2007 eine vierstellige Mitgliederzahl erreicht. Trafficvolumen und Mitgliederzahl legen wchentlich mit einer knapp zweistelligen Prozentrate zu. autoki.de wird von den erfahrenen Internet-Investoren Lukasz Gadowski (Spreadshirt, StudiVZ) und Christophe Maire (Nokia Gate 5) finanziert. autoki-Mitglieder sind Tuner, Liebhaber von Trucks, Porsche-Freunde, Cabrio-Fans und viele mehr.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Autoki Ltd.
Thulestr. 42
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG