VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Autoki Ltd.
Pressemitteilung

Fußballfieber erfasst Autofans

(PM) , 05.06.2008 - Autofans auf autoki.de reden nicht nur ber ihre Autos / Fuball-EM neben Autotreffen und Community-Talk im Zentrum des Interesses

Berlin, 4. Juni 2008 – Die bevorstehende Fuball-Europameisterschaft wirft ihre Schatten voraus und lsst das EM-Fieber unter den Mitgliedern der Online-Community autoki.de merklich ansteigen. Es werden Fragen nach Mglichkeiten zur Untersttzung der deutschen Elf gestellt und Spielpaarungen getippt. Eine Hiobsbotschaft fr den Nationaltrainer Lw kann allerdings nicht verhehlt werden: Der kommende Europameister heit bei den Mitgliedern nicht Deutschland.

Das Sommermrchen aus dem Jahre 2006 ist den Autofans noch gut in Erinnerung. Sie erzhlen davon, wie sie ihre Privat- und Dienstwagen mit kleinen Flaggen geschmckt und auch das eine oder andere Tnzchen auf dem Dach ihrer Gefhrte gewagt haben.
Als feste Gre im Konzert der fhrenden Fuballnationen stehen natrlich die Aussichten der deutschen Nationalelf auf den Gewinn der Europameisterschaft im Zentrum des Interesses.

Die Prferenz der einzelnen Mitglieder fr gewisse Automarken fllt dabei allerdings nicht zusammen mit der sportlichen Wertschtzung der entsprechenden Nationen: So fhrt autoki-Mitglied GiGi76 zwar ein Fabrikat aus dem Hause Audi, doch sein Tipp lautet auf Griechenland als dem aktuellen und knftigen Champion in Europa. Deutschland schafft es seiner Meinung nach nicht bis ins Endspiel. Auch Wolga-Fan borja kann sich nicht fr Russland als dem wahrscheinlichsten Gewinner des Endspiels von Wien durchringen. Im entscheidenden Spiel, so prognostiziert borja, wird Kroatien Frankreich besiegen und den Pokal mitnehmen drfen.

In welchen Autos die Anhnger der einzelnen Nationalmannschaften allerdings ihre bekannten Autokorsos veranstalten werden, kann bis dato noch keiner der Autofans sagen. Die Beantwortung dieser Frage wre dann Gegenstand einer weiteren Gruppendiskussion.

Zur Fuballgruppe geht’s unter:
www.autoki.de/groups/fussball-gruppe/home

Wer sich wie auf die Fuball-EM vorbereitet, ist nachzulesen unter:
www.autoki.de/questions/europameisterschaftsdeko-am-auto

Medienkontakt:
Katharina Toparkus, Tel. (0163) 297 3228 oder (030) 24 08 31 96, E-Mail: presse (at) autoki.com, autoki Ltd., Thulestr. 42, 13189 Berlin

ber autoki.de – autoki wurde im Herbst 2006 von drei autobegeisterten Freunden in Berlin gegrndet. Ihr Ziel: eine markenbergreifende Gemeinschaft von Autoenthusiasten zu grnden. Anfang Mai 2007 begann der fr jeden zugngliche offizielle Beta-Test. autoki.de hat seit seinem Launch im April 2007 eine vierstellige Mitgliederzahl erreicht. Trafficvolumen und Mitgliederzahl legen wchentlich mit einer knapp zweistelligen Prozentrate zu. autoki.de wird von den erfahrenen Internet-Investoren Lukasz Gadowski (Spreadshirt, StudiVZ) und Christophe Maire (Nokia Gate 5) finanziert. autoki-Mitglieder sind Tuner, Liebhaber von Trucks, Porsche-Freunde, Cabrio-Fans und viele mehr.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Autoki Ltd.
Thulestr. 42
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG