Pressemitteilung, 19.03.2018 - 15:09 Uhr
Perspektive Mittelstand
MicroData übernimmt Mikro Byte
Die bisherigen Gesellschafter des Scandienstleisters Mikro Byte GmbH in Nenndorf – Jörg Sindt und Sabine Berger – haben seit Ende 2017 eine neue Unternehmensbeteiligung. Jörg Sindt bleibt weiterhin Geschäftsführer.
(PM) Hamburg, 19.03.2018 - Der Hamburger Scan- und Archivierungs-Dienstleister MicroData GmbH (120 Beschäftigte) pflegt bereits seit geraumer Zeit eine kooperative Zusammenarbeit mit der Mikro Byte aus Rosengarten (Landkreis Harburg bei Hamburg), einem Systemhaus für digitale und analoge Informationsverarbeitung und Dokumentenmanagement. Ende 2017 nun hat MicroData alle Unternehmensanteile der Micro Byte übernommen.Die Beteiligung der MicroData ermöglicht es Mikro Byte, ihren Kunden erweiterte Dienstleistungen im Bereich Digitaler Posteingang mit maschineller Dokumentenklassifikation und Datenextraktion anzubieten. Die einst aus der Mikrobyte Horst Sindt GmbH hervorgegangene heutige Mikro Byte GmbH wurde von den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Jörg Sindt und Sabine Berger geführt. Im Rahmen der aktuellen Unternehmensbeteiligung ist Sabine Berger als Geschäftsführerin ausgeschieden, allerdings noch als Leiterin der Produktion mit Verwaltung weiterhin tätig und übernimmt die Leitung von Projekten.Der neue Gesellschafter ist mit den beiden MicroData-Geschäftsführern Claus und Martin Krogmann (Vater und Sohn) im Tochterunternehmen Mikro Byte GmbH neben Jörg Sindt vertreten.


ANSPRECHPARTNER/KONTAKT

agentur auftakt gbr
Herr Frank Zscheile
Bergmannstr. 26
80339 München
+49-89-540 35 114
zscheile@agentur-auftakt.de
www.agentur-auftakt.de


ÜBER MICRODATA GMBH

Von den Anfängen der Mikroverfilmung 1974 bis zur heutigen Komplett-Dienstleistung rund um das digitalisierte Dokument – die MicroData GmbH schöpft aus 35 Jahren Erfahrung in Sachen Business Process Outsourcing. Vom Standort Hamburg aus übernimmt MicroData mit über 100 Beschäftigten für Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen die Digitalisierung sämtlicher Dokumente sowie die damit verbundenen Prozesse. Aus ihrer langjährigen Praxiserfahrung heraus kann sie damit eine größtmögliche Projektindividualität garantieren. MicroData bietet umfassende Lösungen und Leistungen für die Digitalisierung und Verarbeitung von Dokumenten inklusive Datenextraktion. Dazu gehören das Scannen und Archivieren ebenso wie die Bearbeitung des kompletten Posteingangs mit Klassifizierung und Indizierung zur Einspeisung in nachfolgende Prozesse, sowie die Inhaltserfassung und formale Prüfung der eingehenden Poststücke – MicroData als externe Poststelle! Unternehmen, die ihre strategischen Geschäftsabläufe komplett oder in Teilbereichen zu MicroData auslagern, können sich noch besser ihrem Kerngeschäft widmen. Vor allem kann MicroData alle Services rund um das digitale Dokument wesentlich schneller und kostengünstiger realisieren, als dies In-House möglich wäre. Bei MicroData kommen nur effiziente Softwaresysteme und KODAK-Hochleistungsscanner der neuesten Generation zum Einsatz. Die Verarbeitung unterliegt strengsten Sicherheitsstandards und einem Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008, zertifiziert durch die Moody International Certification. Zu den Kunden der MicroData GmbH gehören Banken und Versicherungen, namhafte Industrieunternehmen, führende Medienkonzerne, Versorgungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaften – insgesamt über 200 Unternehmen.