VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kitzbühel Tourismus
Pressemitteilung

Zum ersten Advent gehen Kitzbühels Skiberge in die Hocke

(PM) Salzburg, 16.12.2010 - Schon Ende Oktober – also früh wie selten – haben in diesem Vorwinter der Pass Thurn und der Resterkogel bereits 30 Zentimeter Neuschnee verzeichnet und ihre Pisten für den Wochenendskibetrieb freigegeben. Mit dem kommenden Wochenende (27.–28.11.10) können nun auch die Fleckalmbahn, die Sonnenrast und der Jufen ihre Drehkreuze öffnen. Eine Woche darauf (04.–05.12.10) folgen aller Voraussicht nach die Hahnenkammbahn, die Ehrenbachhöhe, der Steinbergkogel, die Silberstube, das Kasereck, die Hangl-Bahn und die Resterhöhe. Es ist also nur noch eine Frage von Tagen, bis alle 170 weltberühmten Pistenkilometer rings um den Hahnenkamm, die Streif und den Ganslernhang in Fahrt kommen. Aufgrund der zuverlässigen Nordwest-Staulage zeigen sich die 60 Pisten durchwegs den gesamten Winter über in Bestform. Das volle Kitzbüheler Skierlebnis gibt es in der Vorsaison zu besonders leicht „erschwinglichen“ Tagespreisen (Erwachsene 30 Euro, Jugendliche 24 Euro, Kinder 15 Euro). Mit der Tirol-Snowcard lässt sich der ganze Kitzbüheler Skiwinter zum Vorteilspreis auskosten. Laufend aktuelle Infos zu Schneelage, Pistenstatus und Wetter gibt es auf www.bergbahn-kitzbuehel.at.

Kitzbühel zum Spartarif Kitzbühel
- Men’s Day: jeden Fr. Tagesskipass um 32 Euro (in der Sparsaison* schon ab 27,50 Euro)
- Ladies’ Day: jeden Mo. Tagesskipass um 32 Euro (in der Sparsaison* schon ab 27,50 Euro)
- 60+ Skitag: jeden Di./Do. Tageskarten um 32 Euro (in der Sparsaison* schon ab 27,50 Euro)
- Juniors Special: am Sa./So. mit bis zu 65 % Ermäßigung in Begleitung der Eltern
- Wahlskipass für 8 Tage: 8 Tage flexibel wählbar während einer Saison
- Kitz & More Card: spezieller Skipass für regelmäßige Tageskartengäste
- Gratisübungslifte im Tal: Rasmusleiten, Mocking und Pulverturm in Kitzbühel sowie Hausleiten (Jochberg), Pass Thurn, Aschau und Reith
*Sparsaison: bis 12. Dez 2010 und ab 28. März 2011

1.933 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Presse – Kitzbühel Tourismus
Frau Christina Haselsberger
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel/Tirol
+43-5356-/66660-23
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-127
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Kitzbühel Tourismus
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG