VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Wohn-Riester soll attraktiver werden

(PM) Leipzig, 01.03.2011 - Um für Verbraucher den Kauf selbst genutzter Immobilien als Altersvorsorge attraktiver zu gestalten, will die Unionsfraktion die Regelungen bezüglich der Eigenheimrente lockern. Damit wird den Forderungen der Bausparkassen entsprochen, wie das Immobilienportal myimmo.de berichtet.

Wollen Verbraucher ein Haus kaufen ( www.myimmo.de/wohnen/haus-kauf ), um im Alter besser abgesichert zu sein, so geht dies derzeit noch mit vielen Hindernissen einher. Nachteile können beispielsweise beim Eintritt eines Pflegefalls oder bei einem berufsbedingten Umzug zum Tragen kommen.

Die Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI) unterstützt die Pläne der Unionsfraktion. Um das Wohnen barrierefrei in die staatlich geförderte private Altersvorsorge einbeziehen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen geschaffen werden. Hierzu bedarf es laut Jens-Ulrich Kießling, dem Vorsitzenden der BSI und Präsidenten des Immobilienverbandes, einer Ausweitung der Förderung auf vermietete Wohnimmobilien.

In diesem Zusammenhang muss das Riester-Sparen von Anteilen an Wohnungsbaugenossenschaften vereinfacht werden. Zusätzlich besteht die Notwendigkeit, die gestiegene Mobilität der Bevölkerung sowie vermietetes Wohneigentum in das System der Riester-Rente einzubeziehen.

Kießling bezeichnete das Vorhaben der Unionsfraktion als einen bedeutenden Schritt in die richtige Richtung. Eigenheimbesitzer dürften seiner Meinung nach nicht gezwungen werden, Förderbeiträge zurückzuzahlen und die mittels der Eigenheimrente erworbene Eigentumsimmobilie binnen zwei Jahren zu verkaufen.

Weitere Informationen: news.myimmo.de/eigenheimrente-soll-attraktiver-gestaltet-werden/30369.html
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYIMMO.DE

Myimmo.de ist ein junges und dynamisches deutschlandweites Immobilienportal auf Wachstumskurs. Bei myimmo.de können Makler ihre Immobilien via FTP-Schnittstelle komplett kostenfrei, ohne Zeit- und Mengenlimit inserieren. Zusätzlich zu der großen Immobilienbörse liefert das Portal auch passende News und Ratgeberthemen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG