VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Baumschule NewGarden
Pressemitteilung

Wie man die passende Heckenpflanze findet

(PM) Borken-Weseke, 03.05.2012 - Hecken sind die meistgewählte Möglichkeit, das Grundstück einzufrieden und gleichzeitig ein wenig Sichtschutz vor neugierigen Blicken zu erhalten. Ebenso bieten Hecken aus entsprechenden Pflanzen gegenüber einem Zaun oder einer Mauer eine natürliche Anmutung und schafft eine wohlige, natürliche Atmosphäre im Garten. Ebenso bieten die Heckensträucher einen Lebensraum und Nahrung für die heimische Fauna.

Früher war die Auswahl an verfügbaren Immergrüne Heckenpflanzen stark eingeschränkt - Der Lebensbaum Thuja, die heimische Eibe Taxus baccata und die Stechpalme Ilex - viel mehr Heckenpflanzen waren in der lokalen Baumschule nur selten erhältlich. Dies hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Dabei sind von einer Art Immergrüne Heckenpflanze inzwischen immer mehr Unterarten verfügbar (bspw. gibt es inzwischen von der Heckenpflanze "Thuja" weit über 20 verschiedene Sorten im Handel), sondern auch die Anzahl der verschiedenen Gattungen an Koniferen hat immer mehr zugenommen. Die zunehmende Globalisierung führt auch in diesem Bereich dazu, dass Koniferen aus entfernten Gebieten bei uns Einzug halten.

Viele sind mit dieser großen Auswahl schnell überfordert, daher liefert dieser Artikel einen Leitfaden, welche Faktoren bei der Auswahl der passenden Koniferen für den heimischen Garten zu berücksichtigen sind. Prinzipiell spielen bei der Wahl der Heckenpflanzen folgende Faktoren ein wichtige Rolle: Standortbedingungen, Wuchsgeschwindigkeit & Endhöhe und natürlich persönlicher Geschmack.

Standortbedingungen - wo soll die Heckenstrauch stehen und gedeihen

Der Standort einer Heckenpflanze hat entscheidenden Einfluss auf deren Entwicklung. Der falsche Standort kann dabei nicht nur die Wuchsgeschwindigkeit oder Höhe der Hecken-Pflanzen beeinflussen, sondern sogar dazu führen, dass die Hecken-Pflanzen absterben. Daher sind vor dem Kauf der Heckengehölze insbesondere die Fragen zu klären, ob die klimatischen Bedingungen geeignet sind (bspw. ist eine Konifere, die ursprünglich aus dem mediterranen Klima kommt, nicht so winterhart ist, wie eine Heckenpflanze die seit Jahren im nordeuropäischen Klima gedeiht), ob die durchschnittliche Sonneneinstrahlung den Bedarf der Heckengehölz deckt, ob der Boden die notwendigen Nährstoffe in ausreichende Menge und den richtigen pH-Wert für die Heckengehölz bereithält und inwieweit der Standort der Immergrüne Heckenpflanzen windexponiert ist. Sind die Bedingungen nicht optimal, so sollte den Heckengehölz auf jeden Fall besser gepflegt und z. B. gedüngt oder vermehrt gewässert werden (je nachdem, welche Faktoren verbesserungsbedürftig sind).

Wuchsgeschwindigkeit und Endhöhe der Heckensträucher

Mit der großen Auswahl an Heckenpflanzen gibt natürlich auch eine große Auswahl an verschiedenen Höhen, die die Heckenpflanzen und damit die Hecke erreichen kann. Große Heckensträucher können in der Regel ohne Probleme durch den richtigen Rückschnitt auch auf einer kleinen Größe gehalten werden. Sind allerdings hohe Hecken geplant, ist hier eine sorgfältige Auswahl notwendig, denn auch wenn die meisten Heckensträucher eine Höhe von 2m oder mehr erreichen, sind Hecken-Pflanzen mit einer Größe von 4 oder mehr schon seltener zu finden. Die Wuchsgeschwindigkeit einer Heckengehölz hat zwei Auswirkungen: Je schneller die Heckenpflanze wächst, desto häufiger ist ein Rückschnitt notwendig und desto intensiver ist die Pflege. Ebenso liefern schnell wachsende Koniferen in der Regel schon nach kurzer Zeit einen guten Sichtschutz, wohingegen langsam wachsende Pflanzen etwas länger brauchen, um vor den neugierigen Blicken der Nachbarn zu schützen.

Die Optik der heckenpflanze - persönlicher Geschmack

Ist auf Basis der vorstehenden Faktoren eine Auswahl getroffen worden, kommt als letztes, aber ebenso wichtiges Kriterium der eigene Geschmack ins Spiel. Welche Farbe soll die Hecken-Pflanze haben? Sollen die Hecken-Pflanzen eher Nadeln oder Blätter tragen? Welche Atmosphäre soll durch die Immergrüne Heckenpflanzen geschaffen werden? Bspw. wird durch ein Bambus ein ganz andere Gefühl vermittelt, als von einer Stechpalme. Hier ist es unverzichtbar, den persönlichen Faktoren oder auch das gesamte Arrangement im Garten zu betrachten, um genau die Heckensträucher zu finden, die die Erwartungen und Wünsche erfüllt.

Professionelle Beratung ist bei der Auswahl der richtigen Heckenpflanze oftmals eine gute Alternative. Die Baumschule NewGarden (www.baumschule-newgarden.de) bietet nicht nur ein großes Sortiment von Heckenpflanzen (www.baumschule-newgarden.de/Heckenpflanzen:::29.html) in allen Sorten, Größen etc., sondern bietet ebenso eine umfangreiche Beratung bis hin zur Planung gesamter Gartenarrangements, so dass für auch für Hobbygärtner und Laien die Auswahl der passenden Heckenpflanzen kein Problem darstellt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Baumschule NewGarden
Herr Jörg Demes
Prozessionsweg 62
46325 Borken-Weseke
+49-2862-700207
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BAUMSCHULE NEWGARDEN

Wir, die Baumschule New Garden (www.baumschule-newgarden.de), bieten durch Kooperationen mit umliegenden Baumschulen ein umfangreiches und zugleich preislich attraktives Sortiment mit mehr als 4500 verschiedenen Pflanzenarten und insgesamt mehr als ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Baumschule NewGarden
Prozessionsweg 62
46325 Borken-Weseke
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG