VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
managerSeminare Verlags GmbH
Pressemitteilung

Weiterbildungsszene Deutschland 2014

Umfangreiche Studie zu Methoden und Modellen in Training, Beratung und Coaching
(PM) Bonn, 15.04.2014 - Dogmatiker oder Patchworker? Die aktuelle Studie des Bonner Fachverlags managerSeminare liefert differenzierte Einblicke in den Methodenkoffer von Trainern, Beratern und Coachs und Antworten auf die Frage, mit welchem Know-how sie erfolgreich im Wettbewerb bestehen.

Welche Denkschulen und lerntheoretischen Konzepte prägen die Arbeitsweise von Trainern, Beratern und Coachs? Welche methodischen Kompetenzen halten sie selbst für erfolgsrelevant? Wie werden diese Kompetenzen und das damit verbundene methodisch-didaktische Handwerkszeug durch die verschiedenen Denkschulen und Lerntheorien abgebildet? Und welchen Einfluss haben Qualifikation und Berufserfahrung? Dank der großen Zahl an Studienteilnehmern, die Herausgeber Jürgen Graf Auskunft über ihre Arbeitsweise gaben, kann die Studie differenzierte Aussagen über diese Zusammenhänge treffen.

Als eine der grundlegenden Aussage der Studie nennt Jürgen Graf: „Der Typus ‚reiner Praktiker’ schneidet gegenüber dem Trainer, Berater und Coach, der sich um eine theoretische Verankerung seiner Arbeit bemüht, eben auch in praktischer Hinsicht deutlich schlechter ab. Letzterer weiß sein Know-how und seine Kompetenzen besser einzuschätzen – und sein Handwerkszeug selbstsicher und professionell einzusetzen.“

Die Studie ist Teil der Research-Reihe „Weiterbildungsszene Deutschland“ und liefert exklusive Marktdaten über seine Protagonisten – Trainer, Berater und Coachs. Insgesamt 2.478 Weiterbildner beteiligten sich an der Online-Umfrage des Bonner Weiterbildungsverlags Ende 2013.

Sie analysiert in einzelnen Kapiteln die Bereiche „Psychologische Denkschulen“, Erkenntnis-/Lerntheorien“, „Methodische Kompetenzen“, „Formate“ und nimmt dabei die unterschiedlichen Einflussgrößen unter die Lupe. Hierzu zählen je nach Kapitel Qualifikation, Berufserfahrung als Weiterbildner, Zielgruppen sowie Tätigkeitsschwerpunke aufgeschlüsselt nach Training, Coaching und Beratung. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit Lizenzierungen.

Die 74-seitige Studie kostet 99,50 Euro und ist als Printversion oder als E-Book erhältlich. Abonnenten der Fachzeitschrift Training aktuell erhalten das E-Book der Studie kostenlos im Rahmen ihres Abos sowie auch die Honorar- und Gehaltsstudie aus dem Vorjahr 2013.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: www.managerseminare.de/tb/tb-10927
Hochauflösende Buchcover-Datei: www.managerseminare.de/presse/tb-10927.jpg

Jürgen Graf: Weiterbildungsszene Deutschland 2014. Erfolgreiche Methoden und Modelle in Training, Beratung, Coaching. Bonn 2014, kt., 74 Seiten, ISBN 978-3-941965-81-2, 99,50 Euro.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
managerSeminare Verlags GmbH
Herr Michael Busch
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
+49-228-9779124
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANAGERSEMINARE

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit ...
PRESSEFACH
managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG