VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Edelman GmbH
Pressemitteilung

Vor Kratzern und Schnitten ist auch der grünste Daumen nicht gefeit

Bei kleinen Unfällen im Garten leistet Fenistil® Wundheilgel Erste Hilfe und beschleunigt den Heilungsprozess
(PM) München, 30.07.2010 - Wer freut sich nicht, dass man endlich laue Abende auf dem heimischen Balkon oder im Garten genießen kann und alles grünt und blüht. Der Sommer meint es derzeit gut mit allen Hobbygärtnern und Balkonienurlaubern! Um dauerhaft einen gepflegten Garten genießen zu können, muss man aber regelmäßig die Ärmel hochkrempeln und den Garten auf Vordermann bringen. Körperliche Arbeit an der frischen Luft tut gut und kann entspannen, aber beim Umgraben der Beete und Beschneiden der Pflanzen passieren schnell kleine Missgeschicke. Denn Gartenwerkzeuge wie Schere, Kralle und Schaufel sind scharfkantig und können bei unvorsichtigem Gebrauch schon mal kleine Verletzungen verursachen. Solche Schnittwunden sind meistens nur oberflächlich, sollten aber dennoch sofort behandelt werden. Dafür eignet sich ein Präparat wie Fenistil® Wundheilgel. Es legt sich wie eine Barriere über die verletzte Hautpartie und fördert ein optimales Feuchtigkeitsniveau, das den Heilungsprozess beschleunigt.

Dornen pieksen, Sträucher kratzen, Fenistil® hilft
In jedem Fall empfiehlt es sich, bei der Gartenarbeit geeignete Handschuhe zu tragen, die meist aus Leder gefertigt sind und so einen guten Schutz, gerade vor Dorn- und Stachelpflanzen, bieten. Doch so manche Hobbygärtner verzichten selbst bei der Arbeit im Rosenbeet oder beim Umtopfen von Kakteen darauf. Die Folge können schmerzhafte Kratzer an Händen, Handgelenken und Unterarmen sein. Gut, wenn man dann sofort Fenistil® Wundheilgel parat hat. Das Medizinprodukt beschleunigt den Heilungsverlauf kleiner Alltagsverletzungen und sorgt dafür, dass Hobbygärtner schnell wieder einsatzfähig sind.

Einfache Versorgung und kein störender Schorf
Die richtige Behandlung der kleinen Wunden ist denkbar einfach: Da sich im Garten viele Bakterien tummeln, sollte die Wunde zunächst gereinigt werden. Hierzu eignet sich trinkbares Leitungswasser aus dem Wasserhahn. Ist die verletzte Hautpartie besonders stark verschmutzt, kann man sie darüber hinaus einmalig mit einem antiseptischen Präparat desinfizieren. Sobald die Blutung gestoppt ist, kann nun eine nicht zu dünne Schicht Fenistil® Wundheilgel aufgetragen werden. Mit seiner speziellen Formel fördert es optimal feuchte Bedingungen: Nässt die Wunde, nimmt das Gel überschüssiges Sekret auf; ist sie zu trocken, gibt es Feuchtigkeit ab. So kann sich kein störender Schorf bilden, der den Wundschluss verzögert. Und die Wahrscheinlichkeit, dass später hässliche Narben zurückbleiben, sinkt.

Den Sommer unbeschwert im Garten genießen – dank Fenistil®
Vor einer scharfen Gartenschere und dornigen Rosenstängeln ist selbst der grünste Daumen manchmal nicht gefeit. Die neue 20g-Tube von Fenistil® Wundheilgel kostet in der Apotheke 4,95 Euro und sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Unbeschwerten Sommertagen im heimischen Garten steht somit nichts mehr im Wege!

* * *

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.
Weitere Infos unter: www.fenistil.de

Kontakt

Claudia Trübenbach
Novartis Consumer Health GmbH
Tel.: 089. 78 77 – 546
Fax: 089. 78 77 – 370
E-Mail: claudia.truebenbach@novartis.com

Carola Theissen
Edelman GmbH
Tel.: 069. 75 61 99 – 47
Fax: 069. 75 61 99 – 13
E-Mail: carola.theissen@edelman.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Edelman GmbH
Frau Katrin Heienbrock
Niddastr. 91
60329 Frankfurt
+49-69-75 61 99 -59
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER NOVARTIS CONSUMER HEALTH GMBH

Novartis Consumer Health GmbH entwickelt, produziert und vertreibt gemeinsam mit dem Novartis Konzern verschreibungsfreie Medikamente für die Selbstmedikation. Die Novartis AG bietet medizinische Lösungen an, um damit auf die sich ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Edelman GmbH
Niddastr. 91
60329 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG