VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Blue Lion mobile GmbH
Pressemitteilung

Virtuelle Geschenke bilden erfolgreiche Umsatzquelle bei Online Social Networks – QEEP mobilisiert die Idee

• Virtuelle Geschenke erweitern die Möglichkeiten der Nutzerkommunikation und sorgen gleichzeitig für Umsatz • QEEP ermöglicht es den Nutzern per Handy von unterwegs Geschenke zu machen
(PM) Köln, 15.09.2009 - Köln, 15. September 2009 – Die explodierenden Userzahlen bei sozialen Netzwerken, gerade auch im mobilen Bereich, bilden für alle Plattformbetreiber eine zentrale Herausforderung: mehr User verlangen nach mehr Technik und Funktionalität und kosten somit mehr Geld. Zeitgleich sind die Nutzer von sozialen Netzwerken nahezu immun gegenüber den bisherigen, klassischen Online-Werbeformaten. Somit generieren fast alle sozialen Netzwerke bisher zu wenig Umsatz, um kostendeckend betrieben werden zu können.
Vor diesem Hintergrund hat Facebook als erstes soziales Netzwerk virtuelle Geschenke auf der eigenen Communityplattform erfolgreich getestet und eingeführt. Über 60 Millionen Geschenke wurden 2008 von den Facebook Nutzern gekauft und weiterverschenkt und können somit allen Unkenrufen zum Trotz als großer Erfolg gewertet werden.
Das mobile Netzwerk QEEP schlägt nun neue Wege ein, in dem es virtuelle Geschenke mobil macht. Die Lösung heißt „Mobile Virtual Gifting“. Die User haben ab sofort die Möglichkeit, kleine Geschenke in Form von Bildern zu kaufen und an andere User zu verschenken. Bezahlt werden die Geschenke mit sogenannten q-points, der neuen QEEP-internen Währung, und kosten umgerechnet zwischen 2 US-Cent und 5 US-Dollar. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Motive wie zum Beispiel eine Rose, ein Blumenstrauß, eine Quietsche-Ente oder eine Sektflasche.
„Mit unseren kleinen Präsenten haben die Nutzer von QEEP ab sofort die Möglichkeit, sich gegenseitig eine Freude zu machen, egal ob zum Geburtstag, zu Weihnachten, zum Flirten oder einfach nur so.“, meint Cornelius Rost, Geschäftsführer der BLUE LION mobile GmbH und prognostiziert: “Virtuelle Währungen und die Dinge, die man davon kaufen kann, werden in Zukunft bei sozialen Netzwerken weiterhin an Bedeutung gewinnen.“
Mit der Einführung von Virtual Gifting erschließt QEEP seine dritte Umsatzquelle. Die Plattform hatte schon Mitte des Jahres mit Mobile Skill Gaming ein zweites Umsatz-Standbein neben der mobilen Bannerwerbung geschaffen und erfolgreich etabliert. Mit Virtual Gifting macht die mobile Community nun den nächsten Schritt, attraktive Features einer kostenlosen Plattform mit innovativen Umsatzmöglichkeiten anzureichern.
PRESSEKONTAKT
Blue Lion Mobile GmbH
Frau Andrea Schillinger
Zuständigkeitsbereich: Senior Brand Manager
Gottfried-Hagen-Straße 20
51105 Köln
+49-221-78879729
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BLUE LION MOBILE GMBH/QEEP

Die 2006 gegründete BLUE LION mobile GmbH brachte mit qeep Deutschlands größte Handy-Community auf den Markt. Die User der Mobile Community können mit vielen innovativen Features ihr Freundesnetzwerk pflegen und erweitern. Ob ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Blue Lion mobile GmbH
Bahnhofsvorplatz 1
50667 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG