VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
InfraSoft Datenservice Ges.m.b.H.
Pressemitteilung

Umfrage: Anforderungen an IT-Personaldienstleister

Sowohl IT-Fachkräfte als auch Auftraggeber haben spezielle Anforderungen an Personaldienstleister. Eine brandneue Umfrage schafft Klarheit.
(PM) Wien, 18.03.2015 - Personaldienstleister sind aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Das gilt ganz besonders für die IT-Branche. Viele Unternehmen beziehen heute ihre IT-Mitarbeiter über vermittelnde Betriebe. Umso erstaunlicher ist es, dass es zu den Anforderungen an IT-Personaldienstleister bis dato wenig aussagekräftiges Material gab.

Die Wiener InfraSoft Ges.mb.H., spezialisiert auf die Vermittlung von IT-Fachkräften, versteht sich als Vorreiter der Branche. Im Herbst 2014 hat das Unternehmen daher eine Umfrage durchgeführt, die mehr Klarheit schaffen soll. Sowohl IT-Experten als auch Arbeitgeber wurden über eine Online-Umfrage eingeladen, ihre Anforderungen zu artikulieren. Es wurde gezielt nachgefragt, was von einem IT-Personaldienstleister erwartet wird: Schnelle Vermittlung? Langfristige Kooperation? Organisatorische Unterstützung? Oder ganz etwas anderes? Die Teilnahme an der Umfrage war verblüffend: Über 300 IT-Fachkräfte und 40 Arbeitgeber hatten sich die Zeit genommen, den Online-Fragebogen zu beantworten. Peter Fleischmann, geschäftsführender Gesellschafter der InfraSoft, freut sich über den beeindruckenden Rücklauf: "Die extrem hohe Teilnehmerzahl zeigt uns, dass wir mit unserem Weg richtig liegen. Wir arbeiten beständig daran, unsere Services noch mehr und noch besser am Markt auszurichten - auch durch persönliche Gespräche, die wir laufend mit unseren Kunden und mit IT-Experten führen. Die jüngste webbasierte Umfrage war jetzt ein logischer weiterer Schritt in dieser Richtung." Eine ausführliche Auswertung der Umfrageergebnisse steht auf der InfraSoft Website zum Download bereit.

Solide Unternehmen gesucht

Interessantes Ergebnis der Umfrage ist, dass die Anforderungen von IT-Fachkräften und von Arbeitgebern sehr viele Ähnlichkeiten aufweisen. Beide Gruppen möchten mit einem IT-Personaldienstleister zusammenarbeiten, der ein solides Unternehmen mit einem stabilen Geschäftsgang darstellt. Eintagsfliegen, die versuchen über ein paar Vermittlungen rasch etwas Geld zu machen, werden offensichtlich eher gescheut. Demzufolge ist es auch verständlich, dass beide Gruppen Personaldienstleister bevorzugen, mit denen eine langfristige, kontinuierliche Zusammenarbeit möglich ist. Der Wunsch nach langfristiger Zusammenarbeit bedeutet aber nicht, dass Personaldienstleister sich in der täglichen Arbeit Zeit lassen dürfen. Im Bedarfsfall wird eine sehr rasche Vermittlung gewünscht, von Arbeitgebern noch mehr als von IT-Fachkräften. Und auch die IT-Experten haben ihre eigenen, speziellen Anforderungen. Einer der Umfrageteilnehmer schreibt zum Beispiel: "Ich wünsche mir Ehrlichkeit und Korrektheit. Der Personaldienstleister sollte auf das Gespräch vorbereitet sein, ein Vorstellungsgespräch nicht nur als seine Pflicht ansehen und es abhaken, sondern dahinter stehen und ehrliches Feedback geben." Eine Anforderung, die Heinz Tuma, zweiter Geschäftsführer und Chef-Recruiter der InfraSoft, gut nachvollziehen kann: "Wir legen großen Wert darauf, uns viel Zeit für jeden IT-Experten zu nehmen, der mit uns zusammenarbeiten möchte. In vielen Fällen bekommen wir dann die Rückmeldung, dass der Bewerber nicht damit gerechnet hätte, dass wir so detailliert auf seine Skills und Jobvorstellungen eingehen."

Hohe Treffgenauigkeit gefragt

Um im IT-Bereich sinnvolle Personalvermittlung zu betreiben, ist diese Sorgfalt auch notwendig. Im Rahmen der Umfrage wurde gefragt, wie wichtig es ist, dass der jeweilige IT-Experte und der zu vergebende IT-Job gut zusammenpassen. Ergebnis war, dass eine hohe Übereinstimmung von Anforderungen und Skills gewünscht wird. So selbstverständlich dieses Ergebnis klingt, für die laufende Arbeit der InfraSoft ist es eine wichtige Bestätigung. Heinz Tuma betont: "Wir vermitteln nicht x-beliebige IT-Mitarbeiter, die vielleicht nur 30% der Skills haben, die der Auftraggeber braucht. Stattdessen gehen wir den schwierigeren Weg und bemühen uns, gleich beim ersten Anlauf eine hohe Treffgenauigkeit zu erzielen. Unser Dank sind zufriedene Fachkräfte und zufriedene Auftraggeber."

Der vollständige Auswertung der Umfrage steht unter www.infrasoft.at/downloads.php zum Download bereit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
InfraSoft Datenservice Ges.m.b.H.
Herr Heinz Tuma
Operngasse 17-21 Top 1.2
1040 Wien
+43-1-5050806
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INFRASOFT DATENSERVICE GES.M.B.H.

Die InfraSoft Ges.m.b.H. ist ein Personaldienstleistungsunternehmen, spezialisiert auf Informationstechnologie. Der anhaltende Erfolg von InfraSoft ruht auf zwei Säulen: Das Unternehmen verfügt über technische Kompetenz, die Kunden bei ...
PRESSEFACH
InfraSoft Datenservice Ges.m.b.H.
Operngasse 17-21 Top 1.2
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG