VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
InfraSoft Datenservice Ges.m.b.H.
Pressemitteilung

InfraSoft an neuem Standort

Nach mehr als 25 Jahren am selben Standort wurde es für die InfraSoft Zeit, in ein neues Büro zu übersiedeln.
(PM) Wien, 21.09.2015 - Die alten Büroräume in der Wiener Mayerhofgasse hatten zwar nach wie vor ein sehr stilvolles Ambiente geboten, konnten aber mit der rasanten Entwicklung des Unternehmens nicht mehr mithalten. Klaus Rogetzer, Finanzchef der InfraSoft, nennt einige der Gründe für den Umzug: "Wir haben jeden Tag viele Vorstellungsgespräche mit IT-Experten, so dass wir unbedingt mehrere Besprechungszimmer benötigen. Und auch der Grundriss des neuen Büros ist sehr viel besser angelegt, alle Räume sind nun einzeln und zentral begehbar." Auch Vertriebsleiter Peter Fleischmann freut sich über die neuen, zeitgemäßen Büroräumlichkeiten: "Wir verfügen an unserem neuen Standort über einen zentralen, repräsentativen Empfangsbereich. Das Büro ist vollklimatisiert, was vor allem in den heißen Sommermonaten eine echte Erleichterung für unsere Besucher ist, aber natürlich auch von uns selbst geschätzt wird. Und die begrünte Terrasse im Innenhof wird uns sicher gute Dienste erweisen."

Modernes Arbeiten

Auf den über 300 Quadratmetern des neuen Büros hatte die InfraSoft die Möglichkeit, Vieles zu verwirklichen: Die Mitarbeiter der drei zentralen Teams Vertrieb, Recruiting und Finanzen sitzen nun jeweils ungestört in einem Raum beisammen, was die interne Kommunikation wesentlich begünstigt. Und das ganze Büro konnte farblich im Corporate Design der InfraSoft gestaltet werden. Hält man sich in den neuen Räumlichkeiten auf, ist sofort spürbar, dass man sich hier auf InfraSoft Terrain befindet. Selbst die neuen Büromöbel in rot, weiß und silbergrau spiegeln nun die Firmenfarben wider. Ideal ist auch die zentrale Lage des neuen Büros in der Operngasse, direkt am U-Bahn Knotenpunkt Karlsplatz mit den Linien U1, U2 und U4. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch eine Reihe von Lokalen, die ein vielfältiges gastronomisches Angebot bieten.

So groß die Freude über das neue Büro ist, die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für den Umzug hatten es in sich. Heinz Tuma, Chef-Recruiter der InfraSoft, erzählt mit einem Schmunzeln: "Eigentlich war die ganze Übersiedlung ein klassisches Beispiel für IT-Projektmanagement, mit den üblichen Dimensionen Kosten-, Zeit-, Ressourcen-, Risiken- und Informationsmanagement. Allein der Transfer unserer IT, Möbel und sonstigem Inventar war eine echte Aufgabe. Wir haben im neuen Büro über 2.000 Meter LAN Kabel verlegen lassen, mit über 100 Anschlussdosen."

Der Umzug selbst konnte aber durch die gute Vorbereitung dann reibungslos und rasch über ein Wochenende abgewickelt werden. Die Ansprechpartner bei der InfraSoft sind nun seit 17. August am neuen Standort 1040 Wien, Operngasse 17-21, Top1.2 erreichbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
InfraSoft Datenservice Ges.m.b.H.
Herr Heinz Tuma
Operngasse 17-21 Top 1.2
1040 Wien
+43-1-5050806
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INFRASOFT DATENSERVICE GES.M.B.H.

Die InfraSoft Ges.m.b.H. ist ein Personaldienstleistungsunternehmen, spezialisiert auf Informationstechnologie. Der anhaltende Erfolg von InfraSoft ruht auf zwei Säulen: Das Unternehmen verfügt über technische Kompetenz, die Kunden bei ...
PRESSEFACH
InfraSoft Datenservice Ges.m.b.H.
Operngasse 17-21 Top 1.2
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG