VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ICCOM International GmbH
Pressemitteilung

Uli Hoeneß ist Ehrenpreisträger des QUERDENKER®-Awards

Erstmalige Verleihung des QUERDENKER®-Awards am 11. November 2010 im BMW Pavillon in München; QUERDENKER-Ehrenpreis ging an Uli Hoeneß; Besondere Auszeichnungen in den Kategorien „Vordenker“, „Unternehmen“ und „Produkte“
(PM) München, 03.12.2010 - Am 11. November 2010 wurde zum ersten Mal der QUERDENKER®-Award in den drei Kategorien „Vordenker“, „Unternehmen“ und „Produkte“ im BMW Pavillon in München verliehen. Uli Hoeneß, ein Querdenker par excellence, erhielt den QUERDENKER-Ehrenpreis. Neben seinen sportlichen und wirtschaftlichen Erfolgen zeichnet Uli Hoeneß vor allem auch sein soziales Engagement aus. Er revolutionierte den deutschen Fußball und führte den FC Bayern aus der Krise. Aus sieben Millionen Mark Schulden machte er ein Wirtschaftsunternehmen, das heute über 1 Milliarde Euro wert ist. Er sagte immer, was er dachte und behielt stets den Blick für die gesellschaftliche Verantwortung, gescheiterte Spieler oder notleidende Vereine, die er durch Benefizspiele unterstützte.

Die Gewinner des Awards in der Kategorie „Vordenker“ sind Ursula und Michael Sladek, die sich dafür einsetzen, die verkrusteten Strukturen der Energiewirtschaft aufzubrechen, indem sie gemeinsam mit den Bürgern der Gemeinde ihr eigenes Energieversorgungsunternehmen, die Elektrizitätswerke Schönau, aufbauten. Die EWS Schönau beliefern ihre Kunden ausschließlich mit Strom aus regenerativen Energien und durch Kraftwärmekopplung. Die Übernahme des Schönauer Stromnetz 1997 setzte einen starken Impuls zur Rekommunalisierung der Energieversorgung, der bis heute wirkt.

In der Kategorie „Unternehmen“ wurde KU 64 – Die Zahnspezialisten ausgezeichnet. Die Zahnmediziner verknüpfen Wohlfühloase und Arztpraxis zu einer innovativen Geschäftsidee. Zwei Dinge, die eigentlich wenig miteinander zu tun haben, werden hier kombiniert und eine normale Praxis durch futuristisches Ambiente mit hängenden Gärten und drehbarem Kamin zu einem außergewöhnlichen und besonderen Ort, der Patienten ihre Schmerzen schnell vergessen lässt.

Die Marke thoni mara wurde in der Kategorie „Produkte“ mit dem QUERDENKER-Award ausgezeichnet. Das Besondere der innovativen Laufbekleidung sind die Technologie coldback, die für optimale Klimaregulierung und UV-Schutz sorgt, und die Verwendung von umweltschonendem Recycling-Material. Zudem produziert das Unternehmen ausschließlich in Deutschland.
Die Skulptur des 3D-Awards wurde vom digitalen Bildhauer Roland Judex entworfen, der vor allem durch sein "Alphabet der Gefühle", den EMOTIONS IN 3D® bekannt ist. "Die minimalistische Form des QUERDENKER-Awards stellt die Entwicklung eines Menschen ab seiner Geburt dar, der sich in einer gewissen Weise entwickelt, denkt, lebt, sich entscheidet und wächst: ein Querdenker", erklärt Judex, "und die essenzielle Form sagt mehr als 1000 Worte".
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ICCOM International -Die QUERDENKER-Agentur
Frau R Meyer
Zuständigkeitsbereich: Presse- und Öffentlichkeit
Landsberger Straße 110
80339 München
+49-89-12 23 89 220
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEN QUERDENKER-CLUB:

Der QUERDENKER-Club zählt mit über 150.000 Mitgliedern und Freunden inzwischen zu den größten Wirtschaftsvereinigungen für interdisziplinäre Entscheider und kreative Macher in Deutschland, Österreich und der ...
PRESSEFACH
ICCOM International GmbH
Landsberger Straße 110
80339 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG