VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Pressemitteilung

USB-AD14f + OR8: Messtechnik im Zusammenschluss

Bei dem neuen USB-Messsystem USB-AD14f hat Messtechnikspezialist bmcm universellen Einsatz und Preis-Leistungs-Verhältnis optimiert. Kombiniert mit der Optokoppler- und Relaisplatine OR8 ist es ideal einsetzbar für Maschinenüberwachung und Steuerung.
(PM) Maisach/München, 09.04.2015 - Kontinuierliche Überwachung von Maschinen und Anlagen kann dazu beitragen, rechtzeitig Schäden, Fehlproduktionen oder kostspielige Ausfälle zu vermeiden. Durch Temperaturmessungen lässt sich beispielsweise frühzeitig ein Heißlaufen sich reibender Teile feststellen. Bevor die komplette Fertigung zum Erliegen kommt, kann nun rechtzeitig eine Notabschaltung oder Kühlung erfolgen. Und dies ist nur ein Beispiel für die Notwendigkeit von Maschinenüberwachung und Steuerung.

Eine praxisnahe und kostengünstige Lösung für Mess- und Steuerungsaufgaben bei maschinellen Prozessen bietet die BMC Messsysteme GmbH, langjähriger Hersteller für Messtechnik made in Germany. Das neue Allround USB-Messsystem USB-AD14f erfasst 16 analoge Messgrößen (z. B. Temperatur, Druck, Vibration) im +/-10V Bereich mit bis zu 20kHz.

Analoge Steuerungen sind mit dem analogen 12-Bit Ausgang im +/-5V-Ausgabebereich möglich. Zusätzlich können digitale Signale an je 8 digitalen Eingängen und Ausgängen erfasst und geschaltet werden.
Der integrierte 16-Bit Zähler ist beispielsweise zur Stückzahlerfassung einsetzbar.

Kombiniert man das USB-AD14f mit dem langjährigen Topseller OR8, werden die digitalen Qualitäten des USB-AD14f besonders gut genutzt. Acht Optokoppler auf der OR8 wandeln digitale Eingänge im Bereich von 5..30V in TTL-Signale um. Weitere acht Steuerleitungen (z. B. für Ventile) lassen sich mit bis zu 60V/6A über Relais schalten.

Durch die galvanische Trennung der Kanäle untereinander und zum Mess- und Steuerungssystem ist das gesamte System vor hohen Potentialen und Störungen, die häufig in maschineller Umgebung vorhanden sind, optimal geschützt.

Das Kombipaket USB-AD14f und OR8 ist leicht installiert. Beide Komponenten werden 1:1 mit einem Standard D-Sub25 Kabel miteinander verbunden und stabil auf eine Hutschiene montiert. Der Signalanschluss erfolgt analog an der D-Sub37 Buchse des Messsystems und digital direkt über Schraubklemmen an der OR8. USB-AD14f ist bus-powered, die Versorgung der Optokoppler- und Relais erfolgt über ein externes Netzteil mit 9-40V.

Mit Plug & Play gestaltet sich auch die softwareseitige Installation des Messsystems einfach. Die gesamte Software zur Installation und Programmierung des USB-AD14f ist kostenlos inbegriffen. Das Gerät ist nicht nur unter Windows XP/7/8 installierbar, sondern ist auch auf MAC OS X, und Unix Systemen lauffähig. Wie alle Messsysteme von bmcm werden alle Funktionen des Messsystems von der bmcm eigenen Messsoftware NextView optimal unterstützt. LabVIEW VI's sind ebenfalls kostenlos inklusive.

Als universelles Überwachungs- und Steuerungssystem für Maschinen und Anlagen ist die Allroundlösung von BMC Messsysteme GmbH preislich so interessant, dass es sich lohnt, für weitere Informationen auf die bmcm Website zu schauen: www.bmcm.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Frau D. Hilliges
Hauptstr. 21
82216 Maisach
+49-8141-4041800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BMC MESSSYSTEME GMBH

Das Team der BMC Messsysteme GmbH entwickelt Hardware und Software aus dem Bereich der physikalischen Messtechnik seit über 20 Jahren. Als Hersteller legt das Unternehmen BMC Messsysteme GmbH größten Wert auf die Qualität seiner ...
PRESSEFACH
BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Hauptstr. 21
82216 Maisach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG