VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Pressemitteilung

Messtechnik auf dem neuesten Stand: Kostenloses Softwareupdate für bmcm Messhardware und das Messprogramm NextView

Der Messtechnikhersteller bmcm veröffentlicht eine neue Version der bmcm Software Collection 4.6. Diese unterstützt alle aktuell erhältlichen Messsysteme von bmcm. Das NextView Update ist für Inhaber einer NextView4 Lizenz ebenfalls kostenlos.
(PM) Maisach/München, 10.11.2014 - Permanente Weiterentwicklung und ein Gefühl für zukunftsweisende Technologien sind entscheidend für Unternehmen, um im weltweiten Wettbewerb dauerhaft bestehen zu können. Dies bestätigt auch der langjährige Messtechnikspezialist BMC Messsysteme GmbH (bmcm) aus dem Raum München so, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert.

Messhardware (Messgeräte, Messverstärker, Anschlusssysteme) als auch die dazugehörige Software werden von bmcm im eigenen Haus entwickelt - alles aus einer Hand. Dies ermöglicht eine optimale Abstimmung der Produkte aufeinander.

Der Neu- und Weiterentwicklung von Messgeräten trägt die bmcm Software Collection 4.6 Rechnung, die bmcm nun auf den Markt bringt. Kostenlose Treiber, Programmierschnittstellen (DLL oder ActiveX Control) und LabVIEW VI's unterstützen damit jetzt auch die neuesten Messsysteme sowie erweiterte Funktionen bereits bestehender Produkte.

Gleichzeitig bietet das Update softwaretechnische Verbesserungen. So ist die neue Version nun auch unter Windows 8 (32/64 Bit) offiziell getestet und freigegeben.

NextView, das Anwender orientierte Messprogramm für Messdatenerfassung und Analyse, wurde mit zusätzlichen Funktionen (z. B. Periodendauermessung) ausgestattet, so dass der volle Funktionsumfang der bmcm Messhardware genutzt werden kann.

Individuelle Startprojekte mit Hardware spezifischen Informationen wurden für NextView entwickelt. Diese werden abhängig vom installierten Messsystem in NextView geöffnet und beschleunigen den Einstieg in die Messsoftware erheblich. Der Anwender wird durch die ersten Schritte mit NextView geleitet und sieht bereits nach dem Öffnen ankommende Signale seines Messsystems in verschiedenen Anzeigen.

bmcm verzichtet bewusst auf Softwareverträge und das NextView Update ist für alle Benutzer einer Version 4.x kostenlos. Damit erhalten Kunden, die zum Beispiel NextView 4.0 erworben haben, seitdem kostenlose Versionen mit ständig erweiterter Funktionalität.

Die BMC Messsysteme GmbH empfiehlt ihren Kunden das kostenfreie Update auf die Version 4.6 um technischen Fortschritt zu nutzen und von Weiterentwicklungen zu profitieren.

Das Treiberpaket für bmcm Messhardware, die LIBAD Programmierschnittstelle, LabVIEW VI's und NextView in der Version 4.6 können direkt von der bmcm Website unter www.bmcm.de/download heruntergeladen werden.
Für die Messsoftware NextView stehen zusätzlich alle Informationen unter www.nextview.de zur Verfügung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Frau D. Hilliges
Hauptstr. 21
82216 Maisach
+49-8141-4041800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BMC MESSSYSTEME GMBH

Das Team der BMC Messsysteme GmbH entwickelt Hardware und Software aus dem Bereich der physikalischen Messtechnik seit über 20 Jahren. Als Hersteller legt das Unternehmen BMC Messsysteme GmbH größten Wert auf die Qualität seiner ...
PRESSEFACH
BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Hauptstr. 21
82216 Maisach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG