VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gelbe Seiten Marketing GmbH
Pressemitteilung

Studie: Mehr als die Hälfte der Deutschen nutzt fachmännische Hilfe bei der Steuererklärung

Drei Viertel der Selbstständigen setzt auf Steuerberater; Große Mehrheit macht gute bis sehr gute Erfahrungen; Nur jeder Vierte kommt alleine klar
(PM) Frankfurt am Main, 24.05.2012 - Am 31. Mai ist es soweit – die Abgabe der Steuererklärung aus dem Vorjahr wird fällig. Und das ist kein einfaches Projekt, denn das deutsche Steuerrecht gilt als kompliziert und intransparent. Zahlreiche Ausnahmen und Sonderregelungen erschweren den Bürgern das Ausfüllen und erfordern einen hohen Beratungsaufwand.

Wie die Deutschen mit dem Thema Steuererklärung umgehen, hat das Marktforschungsinstitut forsa im Auftrag von Gelbe Seiten Marketing in einer repräsentativen Umfrage mit dem Titel „Gewusst wie – Profi beauftragen oder selber machen“ mit 1.013 Teilnehmern untersucht. Das Ergebnis: mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) gab an, einen Fachmann für die Steuererklärung hinzuzuziehen. Unter den selbstständig Berufstätigen lassen sich sogar 75 Prozent von einem Profi helfen. Lediglich 24 Prozent der Deutschen erledigen ihre Steuererklärung völlig ohne fremde Hilfe. 27 Prozent der Befragten bitten Familienangehörige um Unterstützung, 16 Prozent fragen Freunde und Bekannte.

Persönliche Empfehlungen und Branchenverzeichnisse helfen bei der Auswahl

Neben der Frage, wie viele Deutsche fachmännische Hilfe bei der Steuererklärung in Anspruch nehmen, wurde im Rahmen der Studie auch untersucht, wie die Bürger bei der Suche nach Fachleuten vorgehen, welche Kriterien bei der Auswahl eines Steuerberaters entscheidend sind und wie zufrieden die Deutschen mit der Leistung der Profis sind. Hier die wichtigsten Resultate im Überblick:

• Persönliche Empfehlungen und Branchenverzeichnisse sind die bevorzugten Wege für die Suche nach Fachleuten. 86 Prozent der Deutschen fragen Freunde oder Bekannte, wenn sie einen Fachmann benötigen. 59 Prozent suchen in einem gedruckten, online oder über mobile Geräte abrufbaren Branchenverzeichnis. Lediglich 20 Prozent recherchieren über Internet-Suchmaschinen.

• Auch bei der Frage nach den Kriterien, die für die Auswahl eines Steuerberaters am Ende ausschlaggebend sind, stehen persönliche Empfehlungen an erster Stelle. Zwei Drittel der Deutschen entscheiden auf Basis der Auskünfte zu bisherigen Erfahrungen von Freunden oder Bekannten, welchen Fachmann sie beauftragen. Für knapp die Hälfte (48 Prozent) der Befragten ist die räumliche Nähe wichtig, 39 Prozent entscheiden auf Grund ihrer eigenen Erfahrungen aus der Vergangenheit. Ebenfalls 39 Prozent nennen den Preis als wichtigstes Kriterium. 9 Prozent verlassen sich auf Bewertungen im Internet.

• Die große Mehrheit der Deutschen hat es nicht bereut, einen Fachmann für die Steuererklärung engagiert zu haben. 30 Prozent der Befragten haben mit den beauftragten Anbietern „sehr gute“, 36 Prozent „gute“ und 12 Prozent „eher gute“ Erfahrungen gemacht.

„Die Steuererklärung ist eine komplizierte Sache, da überrascht es nicht, dass viele Deutsche lieber jemanden fragen, der sich damit auskennt“, so Stephan Theiß, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing GmbH. „Die große Zufriedenheit mit den Leistungen der Steuerberater ist ein Beleg für die hohe Qualität der Branche und zeigt, dass es sich lohnt, fachmännische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Bei der Suche nach dem geeigneten Anbieter in der Nähe leistet Gelbe Seiten als Experte für lokale Suche wertvolle Hilfe. Mit den kostenfreien Büchern, unter www.gelbeseiten.de oder per App von Gelbe Seiten finden Anwender schnell den richtigen Kandidaten.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Gelbe Seiten Marketing GmbH
Frau Andrea Brandner
Speicherstr. 55
60327 Frankfurt am Main
+49-69-264841-205
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GELBE SEITEN, GELBESEITEN.DE UND GELBE SEITEN MOBIL

Gelbe Seiten ist Pionier der deutschen Branchenverzeichnisse und wird gemeinschaftlich von den insgesamt 16 Gelbe Seiten Verlagen und der DeTeMedien GmbH in ganz Deutschland herausgegeben und verlegt. Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Fink & Fuchs Public Relations AG
Mit über 25 Jahren Erfahrung ist Fink & Fuchs Public Relations für Unternehmen und Verbände der strategische Partner in allen Fragen der erfolgreichen Markenführung. Die Berater der Kommunikationsagentur sind Experten ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Gelbe Seiten Marketing GmbH
Speicherstr. 55
60327 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG