VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gelbe Seiten Marketing GmbH
Pressemitteilung

Ab in den Urlaub: forsa-Studie zeigt, dass Deutsche oft und gerne auf Reisebüros vertrauen

Überraschend: Vor allem Jüngere setzen auf die Unterstützung vom Fachmann; Zwei Drittel lassen sich von Reisebüros, Familie oder Freunden helfen; Große Zufriedenheit mit der Qualität der Profis
(PM) Frankfurt am Main, 21.06.2012 - Heute beginnt mit dem kalendarischen Sommeranfang die beliebteste Urlaubszeit in Deutschland. Auch die großen Schulferien stehen vor der Tür und die meisten Reiselustigen haben sich im Rahmen der Planung schon seit Längerem mit verschiedenen Fragen beschäftigt: Wo geht es hin, wie lange soll die Reise dauern, welche Bestimmungen gilt es bei welchem Urlaubsziel zu beachten und welche landesspezifische Hotelkategorie entspricht den eigenen Ansprüchen?

Um herauszufinden, wie die Deutschen ihren Urlaub planen, hat das Marktforschungsinstitut forsa im Auftrag von Gelbe Seiten Marketing eine repräsentative Umfrage mit dem Titel „Gewusst wie – Profi beauftragen oder selber machen“ mit 1.013 Teilnehmern durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass nur jeder Dritte (36 Prozent ) bei Reiseplanung und/oder -buchung komplett auf fremde Hilfe verzichtet. Die restlichen zwei Drittel setzen auf professionelle Unterstützung oder den Rat von Freunden und Verwandten. Immerhin 41 Prozent ziehen ein Reisebüro hinzu, 32 Prozent fragen Familienangehörige, 27 Prozent lassen sich von Freunden und Bekannten helfen. Gerade angesichts der Möglichkeit, Reisen ohne fremde Hilfe selbstständig über das Internet zu buchen, ist es überraschend, dass jüngere Befragte bei Reiseplanung und/oder -buchung häufiger ein Reisebüro hinzuziehen als Ältere. In der Altersgruppe der 18- bis 29-Jährigen liegt dieser Wert bei 50 Prozent, bei den über 45-Jährigen ist er wesentlich niedriger (45- bis 59-Jährige: 35 Prozent, 60 Jahre und älter: 38 Prozent).

Die Suche nach dem richtigen Reiseberater

Bei der Suche nach Fachleuten sind persönliche Empfehlungen und Branchenverzeichnisse die bevorzugten Wege. 86 Prozent der Deutschen fragen Freunde oder Bekannte, wenn sie einen Fachmann benötigen. 59 Prozent suchen in einem gedruckten, online oder über mobile Geräte abrufbaren Branchenverzeichnis. Lediglich 20 Prozent recherchieren über Internet-Suchmaschinen.

Auch bei der Frage nach den Kriterien, die für die Auswahl eines bestimmten Reisebüros am Ende entscheidend sind, stehen persönliche Empfehlungen an erster Stelle. Die meisten Befragten (58 Prozent*) entscheiden auf Basis der Erfahrungen von Freunden und Bekannten. 51 Prozent nennen räumliche Nähe als entscheidenden Faktor, für 48 Prozent sind in erster Linie die eigenen Erfahrungen ausschlaggebend. Die Studie zeigt außerdem, dass die Befragten mit der Dienstleistungsqualität der Fachleute sehr zufrieden sind. 82 Prozent geben an, dass sie mit dem beauftragten Reisebüro gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Wie wichtig professionelle Beratung ist, weiß Stephan Theiß, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing GmbH: „Fehleinschätzungen bei der Urlaubsplanung können spürbare Folgen haben. Fachleute haben umfassende Hintergrundkenntnisse über Reiseveranstalter, Urlaubsregionen und wissen am Besten, welche Besonderheiten in welchem Land zu beachten sind. So erfahren Reisende beispielsweise zuverlässig, welche aktuellen Einreisebestimmungen für die USA erfüllt werden müssen“, so Theiß. „Um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben, sondern den Urlaub entspannt genießen zu können, ist die Unterstützung eines Reisebüros eine wertvolle Hilfe. Bei der Recherche nach einem geeigneten Anbieter in der Nähe hilft Gelbe Seiten als Experte für lokale Suche. Mit den kostenfreien Büchern, unter gelbeseiten.de oder per App von Gelbe Seiten finden Reiselustige schnell den richtigen Kandidaten.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Gelbe Seiten Marketing GmbH
Frau Andrea Brandner
Speicherstr. 55
60327 Frankfurt am Main
+49-69-264841-205
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GELBE SEITEN, GELBESEITEN.DE UND GELBE SEITEN MOBIL

Gelbe Seiten ist Pionier der deutschen Branchenverzeichnisse und wird gemeinschaftlich von den insgesamt 16 Gelbe Seiten Verlagen und der DeTeMedien GmbH in ganz Deutschland herausgegeben und verlegt. Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Fink & Fuchs Public Relations AG
Mit über 25 Jahren Erfahrung ist Fink & Fuchs Public Relations für Unternehmen und Verbände der strategische Partner in allen Fragen der erfolgreichen Markenführung. Die Berater der Kommunikationsagentur sind Experten ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Gelbe Seiten Marketing GmbH
Speicherstr. 55
60327 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG