VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Asien Special Tours GmbH
Pressemitteilung

Spurensuche in Indochina – Laos, Vietnam, Kambodscha entdecken

(PM) München, 18.07.2011 - Asien Special Tours bietet keine Pauschalreisen, sondern hat das Händchen fürs Maßgeschneiderte und Exklusive. Das zeigt auch die Reise „Spurensuche in Indochina“, die in 16 Tagen durch die drei Länder Laos, Vietnam und Kambodscha führt. Dabei ist dem Besucher die Möglichkeit gegeben, das Land auf authentische Art und Weise zu erfahren – weit abseits vom Massentourismus. Genau das ist das Markenzeichen des Asien-Spezialisten aus München, denn: „Eine Reise soll einen unverwechselbaren und bleibenden Eindruck hinterlassen“, findet Asien-Experte Thomas Baumgartner.

Indochina kann hier ganz umfassend erfahren werden – von den landschaftlichen Besonderheiten über kulturelle Highlights bis hin zum direkten Kontakt mit einheimischen Völkern. Beste Hotels und ein persönlicher Fahrer sowie Guide sorgen für entspannte Reisebedingungen.

Die Reise startet in Laos in der Stadt Luang Prabang, die durchaus als spirituelle Hauptstadt des Landes bezeichnet werden kann – die buddhistischen Mönche in ihren orangefarbenen Gewändern prägen das Stadtbild. Der Markt der Bergvölker, eine Fahrt auf dem Mekong Fluss zu den Pak Ou-Höhlen, worin sich tausende goldene Buddhas befinden, zählen zu den besonderen Zielen. Die Stadt Vientiane bietet neben der Besichtigung von Tempeln die Möglichkeit, sich beim Besuch der Gesellschaft COPE mit dem Vietnamkrieg auseinanderzusetzen.

Vietnams Hauptstadt Hanoi lässt sich am besten auf einer Cyclo-Tour erfahren – das Ho Chi Minh-Mausoleum, die Ein-Pfahl-Pagode und der Tempel der Literatur sind nur drei der bedeutenden Sehenswürdigkeiten der pulsierenden Stadt. Ein Kochkurs entführt in die vietnamesische Gourmet-Küche. Zu den ganz besonderen Erlebnissen zählt die Übernachtung auf einer Dschunke in der Halong-Bucht. Hue, die „Stadt der Harmonie“, eine uralte Kaiserstadt, die mit ihren beeindruckenden Bauten zu überzeugen weiß. Der Wolkenpass bietet ein atemberaubendes Panorama. In Hoi An ist die kulturelle Vielfalt aus französischen, chinesischen und japanischen Elementen bemerkenswert. Ho Chi Minh Stadt, ehemals Saigon, ist mit sieben Millionen Einwohnern Vietnams größte Stadt. Nach deren Hektik ist es ein bezaubernder Kontrast, Vietnams „Reisschüssel“ zu erleben, das Mekong Delta.

Ein Besuch in Kambodscha wäre nichts, ohne die berühmte Tempelanlage Angkor mit mehr als 100 Tempeln aus dem 9. bis 13. Jahrhundert gesehen zu haben. Siem Reap ist der Ausgangspunkt, um das 40 Quadratkilometer große Areal zu erkunden, dessen eindrücklichster Tempel freilich der Angkor Wat ist.

Laos, Vietnam, Kambodscha – wer diese drei faszinierenden Länder tiefergehend erleben möchte, trifft mit der Reise „Spurensuche in Indochina“ sicherlich die beste Wahl.

Weitere Informationen zur Reise: www.vietnam-special-tours.de/vietnam-laos-kambodscha.php

Weitere Vietnam Reisen unter: www.vietnam-special-tours.de
PRESSEKONTAKT
Asien Special Tours GmbH
Herr Thomas Baumgartner
Zuständigkeitsbereich: Head of Marketing
Maximilian-Wetzger-Str. 5
80636 München
+49-89-127091-161
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ASIEN SPECIAL TOURS GMBH

Asien Special Tours ist ein Spezialreiseveranstalter für hochwertige und maßgeschneiderte Asien Reisen. Individuelles Reisen mit dem persönlichen Reiseleiter, privatem Chauffeur und mit freier Zeiteinteilung durch die Reisenden selbst, ist die Spezialität des seit 1994 im Markt etablierten Nischenanbieters.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Asien Special Tours GmbH
Adams-Lehmann-Straße 109
80797 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG