VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LIS Logistische Informationssysteme AG
Pressemitteilung

So einfach kommen die Aufträge ins System:

Der flinke Fink GmbH Spedition & Logistik in Kooperation mit der Business School Memmingen entscheidet sich für Winsped von der LIS AG
(PM) Greven, 19.09.2013 - Der Austausch von Informationen und die nachhaltige Kontrolle des Transportprozesses sowie den damit verbundenen Kosten benötigen Zeit und Ressourcen. Die Qualität der Kommunikation und Information aller am Transportprozess beteiligten Partner ist gerade heute ein wesentlicher Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Um hier auch zukünftig gut aufgestellt zu sein, entschloss sich die Allgäuer Spedition - der flinke Fink GmbH - für die Speditionssoftware WinSped der LIS AG. Kürzlich erfolgte die Installation und Konfiguration der Lösung, die zum 01.01.2014 größtenteils in den Live-Betrieb übergehen soll. Mit der Einführung der neuen Software wurde der duale Wirtschaftsinformatikstudent Florian Frey der Business School Memmingen betraut, der die Umstellung der Speditionssoftware als Studien-Projektarbeit übernimmt.

Mit der Umstellung der Software kann der flinke Fink GmbH durch die neue, performantere Anwendung schneller und effizienter arbeiten, beispielsweise durch die Anbindung der Kunden und Lieferanten an die Standardschnittstelle. Alle geschäftsrelevanten Prozesse werden künftig in einem System abgedeckt und eine durchgängige Verarbeitung der digitalen Informationen in Bezug auf Angebot und Anfrage ist bis zur fertigen Ausgangsrechnung und deren Überwachung möglich. Universelle, leistungsstarke Schnittstellen übernehmen alle relevanten Informationen der Transportkette in einer zentralen Datenverwaltung. Die elektronische Auftragsübernahme, der reibungslose Dialog mit Telematiksystemen und die Integration von Scanningdaten des gesamten Warenverkehrs schaffen die Basis für ein effizientes Transportmanagement.

„Eine optimale Speditionssoftware ist das offene Fenster zur digitalen Transportwelt, deshalb freuen wir uns, diesen Schritt mit der LIS AG zu gehen“, erklärt Dietmar Fink Geschäftsführender Gesellschafter bei „der flinke Fink GmbH“ abschließend.

Weitere Informationen über die LIS AG unter www.lis.eu
PRESSEKONTAKT
Borgmeier Public Relations
Herr Daniel Engelhardt
Zuständigkeitsbereich: Berater
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49-4221-9345-617
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LIS LOGISTISCHE INFORMATIONSSYSTEME AG

Seit über 30 Jahren entwickelt und installiert die LIS AG Transportmanagement-Software. Mit der WinSped Produktfamilie bietet sie bewährte Speditionssoftware für eine optimale Disposition und den reibungslos automatisierten Ablauf der ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
LIS Logistische Informationssysteme AG
Hansaring 27
48268 Greven
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG