VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

SentinelOne und Exclusive Networks bringen Endpoint Protection der nächsten Generation nach EMEA

Exklusiver Distributionsvertrag bringt Endpoint Security ins 21. Jahrhundert
(PM) London/München, 02.06.2016 - Die strategische Partnerschaft zwischen dem führenden Sicherheitsdistributor Exclusive Networks und SentinelOne beschleunigt die Marktumstellung von Legacy-Antivirus auf Endpoint Security. Die Lösungen liefern einen Schutz in Echtzeit auf Basis von maschinellem Lernen und intelligenter Automatisierung. Das Unternehmen expandiert nun nach Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA).

Die gemeinsame Mission der beiden Unternehmen lautet: Wir ersetzen die "alte Garde" der Legacy-Antiviren-Software und bieten Unternehmen in den Märkten in EMEA einen einzigartigen, eigenständigen Ansatz für Endpoint Security. Die Lösung kombiniert verhaltensbasierte Erkennung von bekannten und unbekannten Bedrohungen mit automatisierten Prozessen und forensischen Werkzeugen. Damit werden Angriffe verhindert, die unterschiedliche fortgeschrittene Techniken innerhalb von Malware, Exploits oder unsicheren Skripts anwenden.

"Unsere Lösung auf diesen wichtigen Märkten einzuführen, ist ein bedeutender Schritt, um die Endpoint Protection auf globaler Ebene zu verändern", erklärt SentinelOne CEO und Mitbegründer Tomer Weingarten. "Wir haben das Glück, Exclusive Networks bei diesem Unterfangen an unserer Seite zu wissen. Denn der VAD hat seine Fähigkeit, disruptive Cyber-Technologien in diese Region einzuführen, bereits unter Beweis gestellt."

Barrie Desmond, COO der Exclusive Group fügt hinzu: "Wie so oft ist es eine Cyber-Technologie, die als Innovator für etablierte Märkte fungiert. Es startet damit eine neue Innovationskurve und es werden bislang unerfüllte Kundenbedürfnisse erfüllt. SentinelOne macht Schluss mit dem Antivirus-Status-Quo. Es vereinfacht Endpoint Security immens und macht es perfekt einsatzfähig im permanenten Kampf gegen Advanced Threats und Zero-Day-Angriffe. Herkömmliche Antivirus-Produkte werden weiterhin Millionen von Geschäftskunden enttäuschen. Wir sind sehr glücklich über die Partnerschaft mit einem echten Innovator, der in der Position ist, einen Markt aufzuscheuchen, der sozusagen am Steuer eingeschlafen ist."

Die Endpoint-Protection-Technologie der nächsten Generation von SentinelOne erhielt schon einiges Lob aus unterschiedlichen Richtungen. Die Branchenanalysten von Gartner positionierten SentinelOne erst vor kurzem als "Visionary"-Anbieter auf dem Magic Quadrant für Endpoint-Protection-Plattformen. Technologie und Vision brachten dem Unternehmen bereits 40 Millionen Dollar VC-Finanzierung und Aufmerksamkeit von Firmen wie Netflix, die ihre gesamte installierte Basis von Legacy-Endpunkten mit SentinelOne-Lösungen ersetzt haben.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Exclusive Networks Deutschland GmbH
Herr Martin Twickler
Balanstraße 73 - Haus 21 B
81541 München
+49-89-45011-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SENTINELONE UND EXCLUSIVE NETWORKS

Über SentinelOne SentinelOne gestaltet mit seiner integrierten Plattform die Zukunft der Endpoint Security. Sie vereint die Erkennung, die Vermeidung und Beseitigung von Bedrohungen, die von Nationalstaaten, Terroristen oder der organisierten ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG