VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
Pressemitteilung

Selbstmord mit Messer und Gabel

(PM) , 19.06.2006 - Gesundes Essen und Trinken fördert die Gesundheit, darin waren sich 250 Ernährungsmediziner aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien, die sich am 17. und 18. Juni 2006 beim dritten Internationalen Diätetik Kongress der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. im Karman Auditorium der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen trafen, sicher. 44 renommierte Referenten berichteten über neueste ernährungsmedizinische Erkenntnisse bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen sowie aktuellen Aspekten einer gesunden Ernährungsweise und neuen Strategien bei der Ernährungsberatung. Die Neubewertung des Fettsäuremusters von Olivenöl ergab, dass dieses hochgepriesene Speiseöl Raps-, Lein- und Walnussöl unterlegen ist. Der internationale Diätetik Kongress hat sich mittlerweile zu einer festen Institution im Veranstaltungskalender von Ärzten, Apothekern, Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten etabliert, freut sich Professor Dr. Rudolf Schmitz, Präsident der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik über den Erfolg der Tagung. Den Kongress eröffneten am Samstag Vormittag im Karman-Auditorium der RWTH Aachen der Präsident der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik, Professor Dr. Rudolf Schmitz zusammen mit der Bürgermeisterin der Stadt Aachen, Hilde Scheidt, Prodekan Universitätsprofessor Dr. Friedrich Lampert sowie der Stellvertreter des Landrates Carl Meulenbergh, Hans Körfer. Die Teilnehmer konnten sich in 53 Vorträgen auf höchstem Niveau fortbilden und sie nutzten die Gelegenheit für anregende Diskussionen und das Knüpfen von neuen Kontakten. Der 4. Internationale Diätetik Kongress findet am 7. und 8. Oktober 2006 statt. Die Themen Rheuma, Osteoporose, sekundäre Pflanzenstoffe und Allergien bilden dann die Schwerpunkte. Außerdem findet zum ersten Mal ein Diätassistenten-Symposium statt, so Sven-David Müller-Nothmann abschließend.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
An den Frauenbrüdern, 2
52064 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG