VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Primiere Agentur für Kommunikation GmbH
Pressemitteilung

Sanitärausstellungen von HAUFF: Die Ausstellung als Marketinginstrument nutzen

(PM) Bad Schwartau, 02.07.2012 - Die Zukunft liegt in der Kooperation von Fliese und Sanitär. Daher wachsen die beiden Märkte immer weiter zusammen. Beide Themen lassen sich gemeinsam in einem Verkaufsraum inszenieren, um die Synergieeffekte daraus optimal nutzen zu können. HAUFF – Marktführer im modernen Ausstellungsbau und Pionier in Sachen Fliesenmöbel – unterstützt den Handel mit wirtschaftlichen und flexiblen Lösung zur Realisation einer eigenen Sanitärausstellung. Die Größe der Fläche spielt dabei nicht die entscheidende Rolle, sondern an erster Stelle die Erkenntnis, dass eine Ausstellung ein Verkaufsraum und damit das wichtigste Marketinginstrument ist, das ein Fliesen- oder Sanitärfachhändler hat.

Ein Handelsunternehmen, das das Potenzial zwischen Fliese, Bad und Wohnen erkannt hat, ist die Firma Fliesen-Dörfer in Hamburg. Der Verlegebetrieb hat sich innerhalb weniger Jahre zum Handelsbetrieb entwickelt, dessen Fliesenpräsentation sich bis dato auf einen Lagerverkauf mit Weißware und Wohnkeramik beschränkte. Diese Situation bot weder dem Fliesenhändler Entwicklungsmöglichkeiten, noch kamen die Kunden, die wirklich Geld ausgeben wollten. Dazu fehlte das Ambiente, das die Fliesen in der Anwendung zeigte, und den Kunden schlichtweg die Vorstellungskraft. HAUFF plante für Fliesen-Dörfer in Hamburg eine Ausstellung, die die Themen Fliese, Bad und Haustechnik perfekt zusammenbrachte.

Allein das Thema Fliese wird mit 2.500 Mustern bedient: als hochwertige Präsentation von ganzheitlichen Badanwendungen mit integrierten Musterwänden, Bodenmustern und Fliesenpräsentationsmöbeln sowie im Discountbereich des Lagerverkaufs. Die 63 Komplettbäder bieten dem Kunden das All-Inklusive-Paket aus Fliese, Sanitär und Haustechnik. HAUFF hat eine Raumsituation geschaffen, die in jedem Bereich klare Orientierung bietet, Wertigkeit vermittelt und Emotionalität erzeugt. Ein Verkaufsraum soll schließlich verkaufen, lautet das HAUFF-Prinzip.

Das Verkaufspersonal muss leichter beraten und leichter verkaufen können. Erfolgsschlüssel dazu ist der Collagenraum, in dem man im Verkaufsgespräch mit den Mustern arbeiten kann. Bei Dörfer stieg der Umsatz im Bereich Wohnkeramik mit der neuen Ausstellung dann auch gleich um etwa 40%. Die Sanitärausstellung von Dörfer ist zu einer erfolgreichen Win-Win-Situation für alle geworden: die Fliesenprofis und die Sanitärinstallateure schicken ihre Kunden oder kommen gemeinsam; Dörfer übernimmt Beratung, Planung und Materialbeschaffung. Und der Endkunde ist rundum glücklich: Er verlässt mit einer Fülle neuer Inspirationen für ein schönes Zuhause und mit Vorfreude auf sein neues Bad die Ausstellung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Primiere Agentur für Kommunikation GmbH
Frau Frauke Sänger

E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER U.H. SPEZIALMÖBEL UND LADENBAU GMBH

HAUFF ist Marktführer in der Entwicklung, Planung, Herstellung und Montage innovativer Verkaufs-ausstellungen für Produkte des Bauen und Wohnens. Als Vordenker und Trendbegleiter in der Entwicklung von Möbeln für den ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Primiere Agentur für Kommunikation GmbH
Schwarzer Bär
30449 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG