VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Pressemitteilung

SHB AG: Aufschwung von Büroimmobilien

Geschlossene Immobilienfonds profitieren; Preise steigen
(PM) München, 13.07.2011 - „Auf die Immobilie ist Verlass“, weiß Hans Gruber von der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG). Die SHB AG ist seit vielen Jahren im Bereich der geschlossenen Immobilienfonds tätig und setzt ganz bewusst auf die langfristige Vermietung von Büroimmobilien oder Einkaufszentren. Hier hat sich das Unternehmen eine Kernkompetenz am Markt erarbeitet, die sie mit Kapitalanlegern teilt. Unter den Anbietern von geschlossenen Immobilienfonds zählt das Unternehmen aus Aschheim so zu den am Markt führenden Gesellschaften. Daher ist auch die Meinung der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG) gefragt.

Und der Trend „Daumen hoch für Büroimmobilien“ lässt sich vielfach belegen. So wird der SHB-Mann Gruber von einigen aktuell erschienenen Ausarbeitungen unterstützt. Beispielsweise schreibt die Deutsche Genossenschafts- und Hypothekenbank (DGHyP) auf der Basis einer Studie des Research Instituts Bulwien Gesa, dass die Nachfrage nach Büroflächen wieder steigt und demzufolge die Mietpreise. Das renommierte Institut sieht dabei eine Steigerung von 0,9 Prozent für 2011 – der Anfang ist zumindest gemacht und lässt für die kommenden Jahre weitere Preissteigerungen erwarten.

„Auch wir als SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG) bemerken aufgrund unserer Marktpositionierung eine Steigerung in der Nachfrage und gehen von einer interessanten Aufwärtsbewegung aus,“ sagt der SHB-Sprecher. Noch im vergangenen Jahr erwarteten die Experten, dass in Folge der Finanzmarktkrise - ausgelöst durch die Insolvenz der Lehman Brothers Unternehmensgruppe - der deutsche Immobilienmarkt noch länger verhalten bleiben würde. „Aber gerade die anziehende deutsche Wirtschaft zeigt, dass die Nachfrage nach Büro- und Gewerbeflächen schnell steigen kann, wenn die volkswirtschaftlichen Voraussetzungen einfach besser sind“, erklärt der Immobilienexperte der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG).

Unterstützt wir er dabei auch von aktuellen Erhebungen der internationalen Research Gesellschaft Jones Lang Lasalle (JLL), die bekannt ist für ihre Immobilien-Uhr. Diese beschreibt, wann es am sinnvollsten ist, in welche Märkte – insbesondere Standorte – einzusteigen. Und dabei zeigt es sich, dass es gerade in Städten wie Hamburg, Frankfurt, München & Co. sinnvoll ist, jetzt aktiv zu werden, aber auch weniger bekannte Standorte an Bedeutung gewinnen. „Wenn sich alles um die fünf oder sechs bekannten Investitionsbereiche drehen würde, wäre der Markt schnell überschaubar. Interessant für Immobilienspezialisten sind jedoch auch weniger bekannte Städte, wenn sich aufgrund der Situation besondere Chancen bieten“, so der SHB-Mann. Die SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG) setzt daher auf die Entwicklung ertragsstarker Immobilien an ausgesuchten Standorten unter Berücksichtung der jeweils individuellen Umstände – es müssen sich letztendlich für die Anleger Vorteile ergeben, die sich in Sicherheit und Renditechancen auszahlen.

Weitere Informationen unter www.shb-ag.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Herr Hans Gruber
Einsteinring 28
85609 Aschheim
+49-89-6283420
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SHB INNOVATIVE FONDSKONZEPTE AG

Die SHB Innovative Fondskonzepte AG Die SHB Innovative Fondskonzepte AG hat sich auf die Emission und das Management geschlossener Immobilienfonds mit deutschen Objekten spezialisiert. Die SHB Innovative Fondskonzepte AG kann im Konzernverbund die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Einsteinring 28
85609 Aschheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG