VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Pressemitteilung

Institutionelle Investoren erhöhen ihren Immobilienanteil

SHB Innovative Fondskonzepte AG: Sicherheitsbedürfnis und anhaltende Niedrigzinsphase verändern Anlageziele nachhaltig
(PM) München, 28.11.2012 - „Länger angekündigt, setzt die deutsche Immobilie auch bei Deutschlands Großinvestoren ihren Siegeszug fort. Sie steht für Anlagesicherheit und spielt vor dem Hintergrund unsicherer Anleihemärkte und einem niedrigen Zinsniveau eine zunehmend wichtigere Rolle, auch bei den institutionellen Investoren. Anleger mit durchschnittlichem Einkommen sollten dies auf sich wirken lassen“, sagt Hans Gruber von der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG). Die in Aschheim ansässige SHB AG ist ein Immobilienunternehmen mit Schwerpunkt Erwerb, Finanzierung und Betrieb von Gewerbeimmobilien. Sie refinanziert ihr Geschäft durch geschlossene Immobilienfonds. Diese zählen im Gesamtmarkt der Beteiligungsmodelle seit Stunde Null zu den Lieblingen unter Deutschlands Investoren. Die SHB Innovative Fondskonzepte AG konzentriert sich dabei ausschließlich auf Immobilienfonds mit deutschen Objekten.

So bestätigt auch die diesjährige Risikomanagement-Studie von Union Investment auf der Basis einer Befragung institutioneller Investoren mit einem Gesamtvermögen von über 900 Milliarden Euro die Aussage des SHB Immobilienexperten. Interessant dabei: 92 Prozent der Befragten räumten der Vermeidung von Verlusten eine hohe Priorität ein, wogegen nur 9 Prozent „Rendite" auf Platz eins der Anlageziele setzten. Die Studie bestätigt, dass sehr viel Kapital derzeit am Geldmarkt „geparkt“ wird, wenngleich die Renditechancen hier sehr „überschaubar“ sind. Der Rückgang von 74 Prozent auf 46 Prozent im Bereich der Anleihen zeigt eine eindeutige Verunsicherung im Hinblick auf die Weltmärkte auf und ist symptomatisch für fast alle institutionellen Investoren weltweit. „Interessant ist vor diesem Hintergrund die Verlagerung des Schwerpunktes im Hinblick auf Immobilien“, so Hans Gruber. Deren Anteil verdreifachte sich von vormals fünf auf nunmehr 15 Prozent. Union Investment beschreibt dieses Phänomen mit der Intention nach sicheren, planbaren Erträgen und dem Wunsch, sich durch Sachwerte gegen inflationäre Tendenzen abzusichern.

„Dem Grunde nach finden sich in diesen Aussagen die gleichen Argumente, wie sie auch für „normale“ Investoren gelten. Die Immobilie und selbstverständlich auch Immobilienfonds, die in deutsche Immobilien investieren, sind nun einmal neben Gold und wenigen anderen Anlagemöglichkeiten die einzige Alternative, einer möglicherweise steigenden Inflation entgegen zu wirken“, so der Immobilienexperte der SHB Innovative Fondskonzepte AG. Die SHB AG bietet hierzu seit Jahren Immobilienfonds an, bei denen Anleger mit unterschiedlichstem Investitionsprofil in eine Vielzahl an Gewerbeobjekten oder Einzelhandelsimmobilien investieren können. Das Management der Objekte dieser Fonds übernimmt dabei ein Team an erfahrenen Fachleuten. Die Anleger profitieren zudem von einem gekonnten Vermietungsmanagement und einer ständigen Revitalisierung der Immobilien. „Was dies anbelangt, wird den Fondszeichner von SHB-Immobilienfonds damit die gleiche Qualität geboten, wie sie üblicher Weise institutionellen Investoren zur Verfügung steht“, so Gruber.

Weitere Informationen unter www.shb-ag.de
PRESSEKONTAKT
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Herr Hans Gruber
Einsteinring 28
85609 Aschheim
+49-89-6283420
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SHB INNOVATIVE FONDSKONZEPTE AG

Die SHB Innovative Fondskonzepte AG Die SHB Innovative Fondskonzepte AG hat sich auf die Emission und das Management geschlossener Immobilienfonds mit deutschen Objekten spezialisiert. Die SHB Innovative Fondskonzepte AG kann im Konzernverbund die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SHB Innovative Fondskonzepte AG
Einsteinring 28
85609 Aschheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG