VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Elbe Finanzgruppe GmbH
Pressemitteilung

Rechnung48 ist Sponsor der „Fuck Up Nights“ in Leipzig

Die Jubiläumsausgabe der „Fuck Up Nights“ in Leipzig findet am 20.05.2016 um 20 Uhr statt. Zu diesem besonderen Anlass wurde als Location das Westbad Leipzig in Lindenau gewählt. Rechnung48 ist Sponsor des Erfolgsformats.
(PM) Dresden, 20.05.2016 - Bekanntermaßen lernt man aus den Niederlagen mehr als aus den Erfolgen. Aus diesem Grund wurde die Veranstaltungsreihe „Fuck Up Nights“ ins Leben gerufen. Zu Deutsch bedeutet „Fuck Up“ in etwa so viel wie „etwas in den Sand gesetzt“. Es soll die Botschaft übermittelt werden, dass berufliche Niederlagen nicht als persönliches Scheitern empfunden werden sollen.

Das Konzept zu den „Fuck Up Nights“ entstand 2012 in der Startup-Szene in Mexiko. Mittlerweile hat sich die Veranstaltungsreihe bereits in 25 Ländern etabliert.

Besondere Location und interessante Speaker zum Jubiläum

In der mittlerweile 12. Veranstaltung in Leipzig werden vier interessante Speaker über ihre kleinen und größeren Niederlagen sprechen. Das Westbad Leipzig in Lindenau bietet die perfekte Location: Wie Phönix aus der Asche ist die ehemalige Badehalle aus der Bauhaus-Ära von abgefucktem Zustand wiederauferstanden und hat sich in eine hochwertige moderne Location verwandelt.

Zudem wird zur Geburtstags-Ausgabe der Fuck Up Nights musikalische Unterstützung ins Haus geholt. Die Band PWNDTIAC sorgt für Stimmung und funky Beats. Folgende Speaker werden dieses Mal mit dabei sein:

Rainer Flohr – Vollblutunternehmer und Stehaufmännchen

Er ist Gründer und Geschäftsführer der insolventen "Zur 48 - Die Welt der Computer in Leipzig". Ein Verkäufer-Urgestein aus der Ära von C64, Amiga, Sega und Atari. Ein Marketing-Genie, Vollblut-Unternehmer und Stehaufmännchen. Sein Computer-Laden an der Spinnerei wurde zur Legende aller Leipziger Gamer & Modder. Doch leider führte eine Reihe von Fehlentscheidungen den Einzelkaufmann in die Privatinsolvenz.

Rainer Flohr war bereits bei der allerersten Fuck Up Night in Leipzig Speaker. Mittlerweile ist ein Jahr vergangen und es wird gespannt auf ein Update entgegengefiebert. Einzelhandel vs. E-Commerce – wohin wird die Reise gehen?

Immanuel Rebarczyk – Ehrlicher Ratgeber

Von einem Online-Marktplatz, der mal eben am Kunden vorbei entwickelt wurde, über langwierigen Investoren-Knatsch, bis zu einem unter Freunden gegründeten Streetwear-Label im hart umkämpften Textil-Markt: Immanuel Rebarczyk wird aus erster Hand über die Startup-Welt berichten und hat ehrliche Empfehlungen für angehende Gründer.

Marcel Pölzl – Kämpfer und Dranbleiber

Ein Märchen ist es nicht ganz, das Marcel Pölzl, Gründer und Geschäftsführer der Frühstückszwerge, uns am Freitag von ebendiesen erzählen wird. Im Gegenteil: Auf dem Weg vom Hartz IV-Empfänger zum deutschlandweiten Franchise-Geber hat der Dresdner mit seinem Frühstücks-Lieferdienst einige Fuck Ups erlebt und überwunden. Sein Weg führte vom Rosenkrieg über gesundheitliche Probleme zur Privatinsolvenz. Heute läuft es besser denn je - fast doch ein bisschen märchenhaft dieses Fuck Up?!

András Laube – das schwarze Schaf unter Millionen von Weißen

Der Gründer vom Modelabel Capone: der Wolf im Schafspelz oder das Schaf im Wolfspelz? Auf jeden Fall aber das schwarze Schaf unter Millionen von Weißen. Eine Geschichte über Capones goldene Zeiten, Ehre, Geld, Ruhm und Fall, um später wie Phönix aus der Asche zu neuem Glanze zu erstrahlen. Über Licht und Schattenseiten von Partnerschaften und das Spiel mit den Banken.

Damit es gar nicht erst zum Scheitern kommt

Ein häufiger Grund, weshalb Freiberufler, Selbstständige, Gründer und Kleinunternehmer scheitern, ist fehlende Liquidität. Rechnung48 steht hierbei als unterstützender Partner zur Seite.

Einen möglichen Liquiditätsengpass können Freiberufler und Selbstständige mithilfe von Factoring umgehen. Die Elbe Finanzgruppe hat mit Rechnung48 den deutschlandweit ersten Online Bezahlservice konzipiert. Rechnung48 kauft ihre offenen Rechnungen an. Innerhalb von 48 Stunden wird der Rechnungsbetrag abzüglich einer Servicegebühr von 3,97 % auf das angegebene Bankkonto ausgezahlt. In der Gebühr sind zusätzlich der Forderungsausfallschutz sowie das komplette Mahnwesen enthalten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Elbe Finanzgruppe GmbH
Frau Miriam Körner
Karcherallee 19
01277 Dresden
+49-351-320398 10
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RECHNUNG 48 - EIN SERVICE DER ELBE FINANZGRUPPE GMBH

Rechnung48 adressiert die Zielgruppe der Freiberufler und Selbstständigen. Rechnung48 ist ein Service der Elbe Finanzgruppe GmbH. Die Elbe Finanzgruppe ist Ihr bankenunabhängiger Finanzdienstleister mit Fokus auf kleine und ...
PRESSEFACH
Elbe Finanzgruppe GmbH
Karcherallee 19
01277 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG