VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
schoesslers GmbH
Pressemitteilung

Public Viewing ade, Private Viewing olé

Deliveroo verzeichnet bis zu 30 Prozent Bestellzuwachs während der Deutschlandspiele ++ Zahlen bestätigen Trend zum Private Viewing
(PM) Berlin, 06.07.2016 - Der Premium-Lieferdienst Deliveroo veröffentlicht heute exklusive Einblicke zum Bestellverhalten während der Spiele der Fußball-Europameisterschaft: Sobald die DFB-Elf spielt, steigt die Anzahl der Bestellungen an den Standorten Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Köln um bis zu 30 Prozent. Die Zahlen bestätigen den Trend dieses Fußballsommers: Immer mehr Deutsche verfolgen die EM-Spiele lieber in den eigenen vier Wänden als beim öffentlichen Public Viewing.

Vergleicht man die Spieltage der deutschen Nationalmannschaft mit einem „fußballfreien“ Wochentag, so gingen beim Premium-Lieferdienst bis zu 30 Prozent mehr Bestellungen ein, wenn Neuer, Boateng und Co. am Ball waren. „Wir haben mit einem größeren Bestellvolumen zu den Fußballspielen gerechnet, einen derartigen Boom haben wir aber nicht erwartet“, erklärt Benjamin Rauser, General Manager von Deliveroo Süddeutschland.

Trotz Italien-Thriller keine Lust auf Pizza

Erkenntnisreich ist auch ein Blick auf die Essgewohnheiten der Deliveroo-Kunden während der Deutschlandspiele. So nutzt ein Großteil die Terminierungsfunktion, um sich das Essen pünktlich zum Spielbeginn oder in der Halbzeitpause nach Hause liefern zu lassen. Anders als erwartet überwog bei den Fans im Achtelfinale gegen Italien nicht der Hunger nach Pizza, die sonst zu den absoluten Lieblingsgerichten der Deliveroo-Kunden gehört. Vielmehr machte der 120-minütige Thriller Lust auf Indisch, Burger und Vietnamesisch – die Pizza schaffte es nicht einmal unter die Top 3.

Der massive Bestellzuwachs, den Deliveroo während der EM-Spiele verzeichnet, bestätigt den Trend, dass das Public Viewing an öffentlichen Orten wie dem Brandenburger Tor zunehmend an Beliebtheit verliert. Verschiedene Medien hatten in den letzten Wochen immer wieder über einen Rückgang der Besucherzahlen berichtet. Stattdessen verfolgen die Bundesbürger die Fußballspiele immer häufiger in den eigenen vier Wänden und lassen sich ihr Essen dabei bequem nach Hause liefern.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
schoesslers GmbH
Herr Timm Leibfried

+49-152-549 18 883
ZUM AUTOR
ÜBER DELIVEROO

Deliveroo, der Premium-Lieferservice, bietet Kulinarisches aus ausgewählten Restaurants in durchschnittlich 30 Minuten. Modernste, firmeneigene Technik, kleine Liefergebiete und eine sehr gut geschulte Fahrerflotte garantieren, dass die Gerichte ...
PRESSEFACH
schoesslers GmbH
Leipziger Str. 126
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG