VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Preisgekrönte neue SIEM-2.0-Plattform von LogRhythm beschert Channel neue Umsatzchancen

Exclusive Networks: LogRhythm präsentiert neue Version der Big Data Security Analytics Plattform und erweitertes Channelprogramm
(PM) München, 07.03.2013 - LogRhythm ist Spezialist und führender Anbieter für Lösungen zur Aufdeckung und Abwehr von Cyber-Angriffen. Die neue Version 6.1 der SIEM-2.0-Plattform wurde signifikant erweitert und wird damit branchenweit zur ersten Lösung, die das Nutzerverhalten mehrdimensional analysiert. Für Security-Reseller eröffnet die LogRhythm-Lösung perfekte Cross-Selling-Chancen, da es die Lücken von Endpoint-Security- und traditionellen Tools ausfüllt.

Unternehmen jeder Größenordnung sind mehr denn je auf zuverlässige Werkzeuge angewiesen, mit denen sich Sicherheitsverstöße und immer raffiniertere Cyber-Angriffe so schnell und präzise wie möglich aufdecken lassen. Mit der neuen Version der LogRhythm Big Data Security Analytics Plattform bietet der Hersteller seinen Fachhändlern eine Lösung, die als Ergänzung zu traditionellen Sicherheitsprodukten neue Umsatzchancen eröffnet: Da die Attacken immer aggressiver und raffinierter werden, können herkömmliche Security-Tools die unternehmenseigene IT nicht mehr ausreichend schützen.

Das belegt auch der Verizon Data Breach Report 2012: 85 Prozent aller Sicherheitsverstöße werden erst mehrere Wochen nach der Attacke entdeckt. LogRhythm 6.1 hingegen ermöglicht es Unternehmen, die Datenbewegungen und Prozesse innerhalb des normalen Tagesgeschäfts in allen Ebenen auf Verstöße hin zu untersuchen. Das System analysiert dabei sekündlich die Masse der Log-, Flow- und System-Daten und kann Anomalien in Echtzeit aufspüren. Auf diese Weise können IT-Administratoren selbst intelligenteste Bedrohungen und Sicherheitsverstöße rechtzeitig entdecken.

Mit den Datenmassen steigt die Zahl von Zwischenfällen

„Die Art, wie und wofür IT heute eingesetzt und genutzt wird, vergrößert die Lücken in der Bedrohungsabwehr“, berichtet Barrie Desmond, Group Director Marketing & Global Accounts des internationalen VADs Exclusive Networks Group. „Dazu gehören die Vielfalt der Endgeräte, mobile Nutzungsgewohnheiten, aber auch die 'Selbstbedienungsmentalität' der Anwender bei Apps und der Hang der jungen Generation, massenweise Daten zu konsumieren und zu horten. Mit diesen Massen an Daten steigt die Zahl von Zwischenfällen und Anomalien und die Bedrohungen der IT-Infrastruktur wachsen dramatisch. Für traditionelle Sicherheitsüberwachungssysteme ist das eine kaum lösbare Herausforderung. Systemhäuser und Reseller können diesen Trend nutzen, indem sie innovative Produkte anbieten, die diese neuen Situationen wirksam in den Griff bekommen. LogRhythm mit seiner neuen Version 6.1 gehört dazu.“

„Systemhäusern, die Kunden im IT-Security-Umfeld bedienen und beraten, geben wir mit LogRhythm 6.1 eine perfekte Lösung an die Hand: Sie ergänzt nicht nur bereits eingesetzte Technologien, sondern schließt auch die Lücken zwischen den Endpoint-Security-Tools“, erläutert Stuart Quinsey, der bei LogRhythm für Business Development und den europäischen Channel verantwortlich ist.

In Sachen Sicherheit steigt der Druck auf Unternehmen aller Branchen von mehreren Seiten: Gesetzliche Vorgaben und Richtlinien werden rigider, die Angriffe raffinierter und die vorhandenen Ressourcen erweisen sich immer wieder zu schnell als unzureichend. Trotz der wirtschaftlichen Turbulenzen sind die Wachstumsprognosen für Sicherheitsinfrastruktur sehr positiv und SIEM gilt bis 2016 als einer der „heißesten Märkte”. Deshalb ist jetzt der Zeitpunkt, um über SIEM nachzudenken.

„Wir sind der größte unabhängige SIEM-Anbieter in einem dynamisch wachsenden Markt, der bis 2014 aller Voraussicht 359 Mio. Umsatz verzeichnen wird“, so Quinsey. „Als Unternehmen setzen wir voll auf den Channel und unterstützen unsere Fachhändler aktiv mit Support und Services. So können sie alle Vorteile nutzen, die SIEM zu bieten hat. Mit unserem VAD-Partner Exclusive Networks sind wir in allen Distributionsregionen deutlich gewachsen.“

Die neue Lösung LogRhythm 6.1 ist ab sofort in der Distribution zu beziehen. Informative Videos finden sich unter: youtu.be/5vpxDsLg5jo.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Exclusive Networks Deutschland GmbH
Herr Martin Twickler
Balanstraße 73 - Haus 21 B
81541 München
+49-89-45011-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LOGRHYTHM UND DIE EXCLUSIVE NETWORKS GROUP

Über LogRhythm Das Unternehmen gilt als der weltweit größte und am schnellsten wachsende unabhängige Anbieter von Lösungen für SIEM (Security Information and Event Management). Weltweit nutzen führende ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG