VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Pressemitteilung

PROJECT startet neue Wohnbauprojekte in Berlin und Hamburg im Wert von 40 Millionen Euro

(PM) Bamberg, 15.01.2015 - Der fränkische Kapitalanlagespezialist und Immobilienentwickler hat zwei weitere Grundstücke in attraktiver Metropollage erworben: In der Hugo-Cassirer-Straße in Berlin-Spandau und in der Friedrich-Ebert-Straße im Hamburger Stadtteil Niendorf ist der Bau von insgesamt 100 Eigentumswohnungen geplant.

Das circa 2.635 m2 große, unbebaute Grundstück in der Hugo-Cassirer-Straße Ecke an der Havelspitze grenzt unmittelbar an das Havel-Ufer. Die begehrte und zugleich ruhige Wasserlage mit naturnaher Nachbarschaft zum Naherholungsgebiet Spandauer Forst und dem Maselakepark nutzt PROJECT zur Errichtung eines Wohnhochhauses mit 17 Geschossen, das Platz für 62 gehoben ausgestattete Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von rund 5.912 m2 und 30 Tiefgaragenplätze bieten wird. Das Objekt liegt im Spandauer Ortsteil Hakenfelde und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie an die Stadtautobahnen A100 und A111. Die Nahversorgungsmöglichkeiten mit mehreren fußläufig erreichbaren Supermärkten, Bäckereien, Apotheken und Ärzten sind sehr gut, ebenso die hohe Verfügbarkeit öffentlicher Einrichtungen wie Kindergärten, Grundschulen und Gymnasien. Das Wohnbauvorhaben, für das bereits eine Baugenehmigung vorliegt, hat ein Verkaufsvolumen von rund 25 Millionen Euro.

Doppelinvestition des Fonds Wohnen 14

38 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 2.926 m² und 20 Tiefgaragenplätze sieht PROJECT beim Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in der Friedrich-Ebert-Straße im Hamburger Stadtteil Niendorf vor. Das Wohnensemble, das über eine sehr gute Infrastrukturanbindung verfügt und gleichzeitig naturnah gelegen ist, wird je Gebäude mit drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss realisiert. Das 2.631 m2 große Grundstück ist derzeit mit zwei Gewerbegebäuden, die eine Bauschlosserei und einen Kaminhandel beherbergen, einem Wohngebäude sowie Garagen bebaut. Die bestehenden Gebäude werden abgerissen. Das Verkaufsvolumen beläuft sich auf rund 15 Millionen Euro. In die beiden neuen Objekte ist der aktuell in Platzierung befindliche PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Wohnen 14 investiert, der bislang Eigentum an insgesamt acht Objekten in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Nürnberg erworben hat. Der rein eigenkapitalbasierte Publikumsfonds hat bereits einen Großteil seiner nach den Investitionsrichtlinien vorgegebenen Diversifizierung umgesetzt. Ziel ist es, bis Platzierungsende in mindestens 10 Objekte zu diversifizieren.

Weitere Informationen unter www.project-investment.de
PRESSEKONTAKT
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Herr Christian Blank
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
+49-951-91 790 330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROJECT

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und ...
PRESSEFACH
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG