VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Pressemitteilung

PROJECT entwickelt Berliner Wohnensemble im Wert von 23 Millionen Euro

(PM) Bamberg, 05.05.2015 - Den Neubau von 60 gehoben ausgestatteten Eigentumswohnungen plant der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist auf dem kürzlich erworbenen Grundstück in der Berner Straße 9 im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf. In das Objekt investieren die PROJECT Immobilienfonds Wohnen 14 und 15.

Auf dem nahezu rechteckig zugeschnittenen 9.568 m2 großen Grundstück im Ortsteil Lichterfelde ist die Errichtung von sechs freistehenden, nach Süden ausgerichteten Stadtvillen in zwei Bauabschnitten vorgesehen. Diese verfügen über jeweils zwei Geschosse sowie ein Staffelgeschoss. Die 60 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von rund 4.720 m2 verteilen sich auf beide Bauabschnitte zu gleichen Teilen. Zudem werden 42 Tiefgaragen- sowie 18 Außenstellplätze realisiert. Das Verkaufsvolumen beläuft sich auf rund 23 Millionen Euro.

Lichterfelde-West zählt zu den nobelsten und beliebtesten Lagen Berlins. Die Nachbarschaft zum ruhig gelegenen Objektgrundstück ist geprägt von Einfamilien- und kleinen Mehrfamilienhäusern sowie Stadtvillen mit zwei bis drei Geschossen in offener Bauweise, umgeben von großzügigen Gärten mit altem Baumbestand. Die umliegenden Straßen sind ruhige, mit Laubbäumen gesäumte Seitenstraßen. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kindertagesstätten und Schulen befinden sich in fußläufiger Entfernung und die medizinische Versorgung ist durch zahlreich niedergelassene Ärzte und naheliegende Kliniken wie das Universitätskrankenhaus der Charité Benjamin Franklin sehr gut. Das lokale Geschäftszentrum Lichterfelde-West ist circa 1,5 km entfernt. Die Anbindung an den Individual- und öffentlichen Verkehr ist gut: Die B 1 ist rund 2 km entfernt. Mit der Goerzallee und der Drakestraße sind wichtige Verkehrsachsen in der Nähe. Wenige Meter fußläufig vom Objekt befinden sich zwei Buslinien sowie die circa 1,7 km entfernte S-Bahnlinie 1. Überregionale Bedeutung hat Deutschlands größter botanischer Garten, der sich nicht weit entfernt vom Grundstück befindet. Der Grünstreifen entlang des Teltow-Kanals sowie der Schloßpark Lichterfelde bieten weitere Naherholungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Für den Publikums-AIF Wohnen 14 handelt es sich um die 12. Objektinvestition seit Platzierungsstart im Juli 2014. Der Teilzahlungsfonds Wohnen 15, der seit Januar 2015 platziert wird, hat mit der Berner Straße 9 sein viertes Objekt angekauft. Beide Beteiligungsangebote sind rein eigenkapitalbasiert und haben zusammen bislang ein Eigenkapitalvolumen von über 36 Millionen Euro akquiriert.

Weitere Informationen unter www.project-investment.de
PRESSEKONTAKT
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Herr Christian Blank
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
+49-951-91 790 330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROJECT

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und ...
PRESSEFACH
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG