VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Credisa
Pressemitteilung

Online-Banken mit besserer Kreditberatung

(PM) Steinhausen, 18.03.2013 - Online Kredite werden immer noch häufig mit Kopfschütteln bedacht. Zu Unrecht wie eine Studie von Stiftung Warentest zeigt. Besonders die Beratung der Filialbanken sei eine Katastrophe. Online Kreditinstitute schnitten dagegen durchgehend positiv ab.

Die Beratung in Filialbanken hat nicht erst seit der Bankenkrise einen faden Beigeschmack. Auch die Glaubwürdigkeit war selten so niedrig wie zurzeit. In einer von Stiftung Warentest aufgegebenen Studie zeigt sich, dass viele Banken in Deutschland ihre Kunden ausgesprochen schlecht behandeln. Filialbanken, so das Urteil, behindern Kunden nicht nur beim Kreditvergleich, sondern schädigen sie auch mit falschen Schufa-Einträgen. Das es dennoch besser gehen kann, zeigen Direktbanken, die durchweg positiv abschnitten.

Das Ergebnis der Untersuchung sei "niederschmetternd" und ein mahnender Fingerzeig an die ganze Branche. Mit dieser Aussage steht Hisni Hasani, Inhaber der Onlinebank Credisa (http.//www.credisa.ch), nicht allein. Eine Vielzahl der Bankkunden sieht die derzeitige Entwicklung eher negativ. Keine der getesteten Filialbanken sei bei den Beratungsgesprächen den Anforderungen gerecht geworden. Oft fehlen gesetzlich vorgeschriebene Informationen, die dem Kunden einen Vergleich verschiedener Angebote ermöglichen. Im Einzelfall wurden Tester gar mit dem Hinweis abgefertigt, die neue Software könne die Angebote nicht ausdrucken oder Ausdrucke seien gänzlich verboten.

Lichtblick Direktbanken

Einen kleinen Lichtblick konnten bei der Untersuchung Direktbanken verzeichnen. Immerhin vier der fünf getesteten Institute schnitten mit einem "sehr gut" ab. "Das Resultat ist überraschend, aber auch ein Zeichen der guten und kontinuierlichen Arbeit", so Hinsi Hasani. Ein Grund, warum Direktbanken besser abschneiden, ist die Standardisierung der Kreditanfragen. "Kunden müssen nicht nur einen umfassenden Fragenkatalog beantworten, sondern auch die Besitzverhältnisse offenlegen."

Tipps für die Kreditaufnahme

Experten empfehlen Bankkunden, ganz gleich bei welchem Institut sie einen Kredit aufnehmen, bestimmte Regeln zu beachten. "Man sollte keine Gebühren vor Abschluss der Vereinbarung an den Anbieter zahlen", so Hasani. Online-Banken wie Credisa liefern nicht nur einen Zinssatz, sondern mehrere Varianten, die individuell auf den Kreditnehmer zugeschnitten werden. Die Kreditversicherung muss obligatorisch im Vertrag enthalten sein und empfiehlt sich besonders bei hohen Kreditsummen. "Im Allgemeinen sollte der Kunde darauf achten, das aus dem Angebot nicht nur der effektive Jahreszins hervorgeht, sondern auch die Höhe und Anzahl der Raten, die Gesamtlast und der komplette Kreditbetrag", erklärt Hisni Hasani.
PRESSEKONTAKT
Credisa
Herr Charlie James
Herr Mateo Meier Online Marketing AG
n/a n/a
+00-000-000000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CREDISA

Ein Online-Kredit gilt heute als schneller Finanzierungsweg, doch ist er nur dann günstig, wenn man die nötige Sorgfalt walten lässt und intensive Vergleiche durchführt. Vergleichsportale wie www.credisa.chhelfen bei der Analyse ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Credisa
Herr Mateo Meier Online Marketing AG
n/a n/a
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG