VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

News für Wildwassersportler: Nur noch wenige Kanadier aus Royalex verfügbar

Der Chemiehersteller PolyOne aus den USA sieht die Sparte der Royalex-Produktion als wirtschaftlich nicht lukrativ an.
(PM) Eicklingen, 05.11.2014 - Traurige Zeiten kommen auf die Fans von Kanadiern zu. Der weltweit einzige Produzent von Royalex, PolyOne stellt seine Produktion ein. Das leichte und robuste Material war etwa 40 Jahre lang DAS Material für den Bau von Wildwasser-Kanadiern. Jetzt wird es nicht mehr hergestellt und andere Materialien bieten keine adäquate Alternative. Wer noch einen leichten Kanadier aus Royalex ergattern möchte, sollte schnell zuschlagen, bevor die Stücke gänzlich ausverkauft oder nur noch zu utopischen Preisen verfügbar sind.

Produktion für Royalex eingestellt

Die Gründe für die Produktionseinstellung sind schnell gefunden. Der Chemiehersteller PolyOne aus den USA sieht die Sparte der Royalex-Produktion als wirtschaftlich nicht lukrativ an. Zeitgleich sind die Kanuhersteller nicht mehr bereit die starken Preissteigerungen des Chemieriesen hinzunehmen. Ekü-Sport, der Fachhändler für den Wassersport, bietet aktuell in seinem Onlineshop noch einige Modelle an, die aus dem extrem leichten und gleichzeitig robusten Material gefertigt sind. Modelle, die noch verfügbar sind, sind beispielsweise der „Old Town Camper 15 RX“ für zwei Personen und der „Old Town Pack RX“ für eine Person. Beide Boote sind durch ihr geringes Gewicht gut zu transportieren und halten auch Wildwasser-Turbulenzen stand.

Alternative Materialien für Paddelboote

Natürlich gibt es auch alternative Materialien, die jedoch nicht alle guten Eigenschaften des ABS-Vinyl-Sandwich-Materials Royalex vereinen können. Boote aus 3-lagigem PE-Material sind zwar noch robuster, aber dafür auch etwa 30 Prozent schwerer. Die Boote aus Kevlar-Carbon sind zwar auch sehr leicht, aber bei weitem nicht so stark belastbar. Wer nicht ganz so turbulente Gewässer befahren möchte, kann sich aber ruhigen Gewissens auch für ein Modell aus Carbon entscheiden. Hier bietet Ekü-Sport eine große Auswahl.

Weitere Informationen auf: www.ekue-sport.de/kanu-kajak/kanadier
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Vertretung
Herr Thomas Horn
Wotanstraße 16
10365 Berlin
+49-30-69566312
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EKÜ-SPORT

Der in Eicklingen ansässige Fachhändler EKÜ-Sport hat sich seit seiner Gründung 1973 als Familienunternehmen auf Produkte für den Wassersport spezialisiert. Neben dem Onlineshop ekue-sport.de betreibt das Familienunternehmen, ...
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG