VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Neue Version 3.0 LTS der BalaBit-Log-Management-Appliance syslog-ng Store Box für verlustfreies Logspeichern

(PM) München, 18.05.2012 - BalaBit IT Security, die "syslog-ng Company", hat Version 3.0 LTS seiner Trusted-Log-Server-Appliance syslog-ng Store Box™ vorgestellt. Die jüngste Ausgabe des Log-Management-Systems von BalaBit enthält eine Reihe neuer Funktionen, unter anderem die Ausgabe von Message-Rate-Alarmierungen in Echtzeit und verbesserte Suchmechanismen.

Die syslog-ng Store Box™ (SSB) von BalaBit ist eine leistungsfähige und zuverlässige Log-Management-Appliance. Sie sammelt, klassifiziert, organisiert und speichert Log-Meldungen, die IT-Systeme aller Art übermitteln. Diese Daten dienen dazu, die Vorgaben von Compliance-Regelungen zu erfüllen und die IT-Infrastruktur zu optimieren.

Nun hat BalaBit IT Security die syslog-ng Store Box 3.0 LTS vorgestellt. LTS steht für "Long Term Support", also eine Version, für die BalaBit über einen besonders langen Zeitraum technische Unterstützung bietet. Als "Out-of-the-Box"-Log-Server ist die SSB 3.0 innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Mithilfe der Appliance können Unternehmen ihre Log-Management-Infrastruktur auf einfache und effiziente Weise konsolidieren, Risiken minimieren und die Betriebskosten senken.

Log-Management-Systeme wie SSB 3.0 LTS sind in vielen Unternehmen und Branchen unverzichtbar. Gesetze, Industriestandards und Compliance-Regelungen wie etwa der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) verlangen explizit, Log-Management-Nachrichten zentral zu erfassen, regelmäßig zu überprüfen und über einen längeren Zeitraum aufzubewahren. Andere wie SOX, Basel II empfehlen es. Mithilfe der syslog-ng-Store-Box-Appliance können IT-Systemverantwortliche sicherheitsrelevante Log-Informationen speichern, überprüfen und analysieren. Die regelmäßige Überprüfung und Analyse solcher Daten deckt sicherheitsrelevante Ereignisse ("Incidents") und Verletzungen von Sicherheitsregeln ("Policies") auf. Außerdem dienen Log-Informationen als Grundlage für Audits und forensische Analysen und helfen dem IT-Support dabei, technischen Problemen auf den Grund zu gehen.

"Unternehmen und Organisationen von heute müssen zwingend Log-Informationen erfassen, um Compliance-Vorgaben einzuhalten", betont Zoltán Györkő , Business Development Director bei BalaBit IT Security. "Es werden in Zukunft immer mehr Log-Daten anfallen, schon allein deshalb, weil Firmen verstärkt Cloud-Computing-Dienste nutzen. Diese Datenmengen stellen die Log-Management-Infrastruktur in Bezug auf die Performance vor neue Herausforderungen."

Aus diesem Grund hat BalaBit IT Security seine syslog-ng-Produktlinie entsprechend erweitert, beispielsweise um die High-Speed-Reliable-Logging-Technologie (HSRL) und das Reliable Log Transfer Protocol (RLTP). Sie sind in der syslog-ng Premium Edition bereits verfügbar, auf der die syslog-ng Store Box basiert. "Diese Technologien stellen sicher, dass keine Log-Daten verloren gehen und Nutzer der SSB selbst strengste Compliance-Regeln erfüllen", so Györkő weiter. "Basierend auf der syslog-ng-Software ermöglicht es die syslog-ng Store Box dem Nutzer, eine leistungsstarke, zuverlässige und vor allem zukunftssichere Log-Management-Infrastruktur 'out of the box' aufzubauen, mit der sich die Log-Daten von mehr als 40 unterschiedlichen Plattformen erfassen und auswerten lassen."

Neue Funktionen der syslog-ng Store Box 3.0 LTS

"Message Rate Alerts" in Echtzeit: Solche Alarmierungen geben Aufschluss über Anomalien im Logverhalten, beispielsweise wenn Clients oder ganze Standorte keine oder ungewöhnlich viele Log-Meldungen senden.

Erweiterte Suchfunktionen erlauben den Einsatz von Platzhaltern ("Wildcards") oder Booleschen Ausdrücken bei der Suche nach bestimmten Log-Daten.

Rewriting von Log-Meldungen ermöglicht es, Teile von Log-Daten mithilfe von Rewrite-Regeln zu editieren und neue Felder hinzuzufügen.

Umstieg auf eine 64-Bit-Architektur: Damit schöpft die syslog-ng Store Box in vollem Maße die Leistungskapazitäten aus, welche die Hardware-Plattform der Appliance zur Verfügung stellt.

Über die syslog-ng Store Box

Die syslog-ng Store Box (SSB) ist eine hoch verfügbare und extrem leistungsfähige Log-Management-Appliance. Das System sammelt, klassifiziert und organisiert Log-Daten und legt diese anschließend auf sichere Weise ab. Typische Anwender der SSB sind Unternehmen, die über eine eigene Log-Management-Infrastruktur verfügen. Die SSB verfügt über eine Web-gestützte Benutzeroberfläche zur einfachen Suche in Log-Datenbeständen. Weiterhin stehen anpassbare Reporting-Funktionen und Statistik-Engines zur Verfügung. Granulare Zugriffsrechte auf Grundlage von Rollen und eine starke Verschlüsselung verhindern, dass Unbefugte auf sensible Daten zugreifen können. Integriert sind zudem automatische Datensicherungs- und Archivierungsfunktionen. Die syslog-ng Store Box ist somit für alle Firmen und Organisationen ein unverzichtbares Hilfsmittel, die Compliance-Vorgaben wie SOX, Basel II, HIPAA, COBIT und PCI-DSS erfüllen müssen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
BalaBit IT Security
Herr Dietmar Wilde
Stefan-George-Ring 29
81929 München
+49-89-9308-6157
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BALABIT IT SECURITY

Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Budapest (Ungarn) gegründet und beschäftigt Stand 2011 rund 120 Mitarbeiter. BalaBit ist mit einem breiten Partnernetzwerk weltweit tätig und unterhält Niederlassungen in Deutschland, USA, ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG