VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
public:news GmbH
Pressemitteilung

Urban meets Romantic - die neue Herbst-Winter-Kollektion von Jeans Fritz

Wärmender Strick und Wollqualitäten, authentischer Denim und warme Farben – so zeigt sich JEANS FRITZ im Herbst-Winter 2014.
(PM) Hüllhorst, 10.09.2014 - Von grob bis fein, von Zopf bis Lochmusterung – Strick übernimmt in der Herbst-Winter-Saison 2014 die modische Hauptrolle. In seiner Variantenvielfalt lässt er sich zu robusten Jeans und flanelligen Karoblusen genau so gut tragen wie zu femininen Qualitäten als rustikaler Gegenpol. Nietendetails, Pailetten, plakative Drucke und Lederelemente sorgen dabei für die nötige Abwechslung. Im Bereich der Hosen, als derbe Jeans, aus beschichteten Materialien oder warmem Cord, geben die schmalen Styles weiterhin den Ton an. Kurze Röcke in Lederoptiken und Cordqualitäten machen als sexy Alternative auf sich aufmerksam, die in Kombination mit derben Boots und verspielten Oberteilen für einen coolen Stilbruch sorgen. Die Blusen überzeugen in der neuen Kollektion vor allem durch Transparenz, Layering und Alloverprints mit Karos und Dots und zaubern so feminine Elemente in jeden Look. Die Jeansvarianten mit feinen Spitzendetails oder als längerer Blusenkleid-Style setzen gekonnt den Kontrast zur romantischen Version.

Outdoor bieten sich neben Wollmänteln und –jacken auch Steppqualitäten als wohlig warme Begleiter in der kalten Jahreszeit an. Neu ist dabei der Mix aus unterschiedlichen Materialien: So werden Wolljacken mit Kragen und Ärmeln in Lederoptik veredelt; Steppjacken sorgen mit Wollkragen und/oder Wollkapuze sowie Kunstlederjacken mit Felleinsätzen für modische Raffinesse. Kuschelige Bommelmützen, dicke Schals, gestrickt oder aus Kunstfell, sowie passende Handschuhe runden den Herbst-Winter-Look gekonnt ab.

Inspiriert durch Autumn Leaves gestaltet sich auch die Palette der Farben in warmen Tönen wie Messing, Rost, Curry und Braun, die durch unterschiedliche Rottöne bis hin zu Rosa und Marine ergänzt wird. Winterliches Weiß sowie Schwarz und Grau in verschiedenen Nuancen setzen neutrale Akzente entgegen.

Die Herren werden durch den Mix aus unterschiedlichen Materialien und Mustern durch die Herbst-Wintersaison begleitet. So funktionieren Fake Leather und Denim partiell als Details bei Shirts, Hemden und Sakkos genau so gut wie im Komplettlook. Fake Fur Einsätze, wie zum Beispiel bei Fliegerjacken im Military-Look, stehen bei den Herren ebenfalls hoch im Kurs. Dieses Thema zieht sich dann weiter über Shirts in Oil Wash-Qualitäten bis hin zu gesteppten Jacken. Einen sportiven Kontrast setzen dagegen Campus/College-Einflüsse in Form von Hoody-Styles bei Hemden wie auch bei Sweats. Auch im Strickbereich hat die neue Saison einiges zu bieten: als Troyer, mit Alpine-Prints, mit Schalkragen oder als lässige Outdoorvariante wird jedes Outfit kältetauglich.

Die Farbrange der Herbst-Winter-Kollektion bietet den Herren nahezu alles: von Senf, über Rot, Grün und Blau in unterschiedlichen Nuancen bis hin zu Orange und Petrol. Auch Camel, Weiß, Schwarz und Grau sowie Braun finden sich partiell wieder und unterstreichen den herbst-winterlichen Charakter.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
public:news
Frau Friederike van der Laan

+49-40-866 888 26
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER JEANS FRITZ

Die JEANS FRITZ Handelsgesellschaft für Mode mbH ist einer der größten Anbieter für trendige Jeans und Casualwear in Deutschland. In den über 270 eigenen Filialen in moderner Wohlfühlatmosphäre wird Denim in ...
PRESSEFACH
public:news GmbH
ABC-Straße 4-8
20354 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG