VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Nationalpark Bayerischer Wald

Tourismus Hand in Hand mit Naturschutz
(PM) Leipzig, 01.09.2009 - Wie das Internetportal www.ab-in-den-urlaub.de berichtet, lockt der älteste Nationalpark Deutschlands, der Nationalpark Bayerischer Wald, jährlich viele Besucher an. Gerade erst wurde der über 700 Meter lange Baumwipfel-Pfad eröffnet. Von einer Aussichtsplattform können die Besucher den Blick über die einzigartige Pfanzen- und Tierwelt genießen.

Dass Tourismus und Naturschutz nicht zwingend zwei Seiten einer Medaille sein müssen, zeigt das neue Projekt „Tierisch Wild“ des Nationalparks Bayerischer Wald. Es wird von der Europäischen Union zunächst für drei Jahre mitfinanziert. Oberstes Ziel ist, beide Bereiche erfolgreich miteinander zu verbinden. Nationalparks und ihre Attraktionen können helfen, Umweltbildung und -erziehung der Bevölkerung zu fördern.

Das Informationszentrum und der futuristische Lehrpfad entlang einer Baum-Felsgruppe des Nationalparks in Bayern vermitteln lehrreiche Kenntnisse über das Ökosystem der Region. Zugleich bietet die kurze Auszeit in der Natur die Möglichkeit, den hektischen Alltag hinter sich zu lassen. Durch entsprechende touristische Angebote profitiert auch die regionale Entwicklung des Standortes.

Noch einen Schritt weiter geht die Zusammenarbeit des Nationalparks Bayerischer Wald mit dem Šumava-Nationalpark in Tschechien. Gemeinsam werden thematische Attraktionen und Veranstaltungen für die Besucher beider Nationalparks realisiert. Diese Kooperation ist im zusammenwachsenden Europa bislang einmalig. Beide Gemeinden arbeiten seit dem Beitritt zum Schengener Abkommen zusammen. Seitdem ist es möglich, dass nicht nur die Tiere des Nationalparks, sondern auch die Touristen die Pfade grenzüberschreitend nutzen können. Im Sommer sind die Wege Siebensteinkopf, Mittagsberg, Blaue Säulen und Lackaberg zur Überquerung für Fußgänger geöffnet. Um den Naturschutz zu gewährleisten, verschaffen die Wintermonate den Tieren eine Ruhepause von den Besuchern.

Weitere Informationen:
www.ab-in-den-urlaub.de/service/presse
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AB-IN-DEN-URLAUB.DE

Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt Unister mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG