VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Pressemitteilung

„MyPlace-SelfStorage“ zieht Bilanz zum Jahresende: 20% Wachstum und steigende Nachfrage im Businessbereich

(PM) München, 10.01.2011 - „MyPlace-SelfStorage“ hat das laufende Geschäftsjahr am 1. Mai 2010 begonnen und zieht zum Jahresende 2010 eine Zwischenbilanz der ersten 8 Monate des Geschäftsjahres 2010/11. Mit einem weiteren Umsatzwachstum von über 20 % auf einem Umsatz von 21 Millionen Euro, mit derzeit 15.000 Kunden und 36% Marktanteil – gemessen an aktiven Standorten - bleibt „MyPlace-SelfStorage“ weiterhin unangefochtener Marktführer im deutschsprachigen Raum. Die derzeitige gute Entwicklung des Unternehmens, das pro Monat zusätzlich etwa 2.000 m² Lagerfläche vermietet, führt der geschäftsführende Gesellschafter Martin Gerhardus „einerseits auf die allgemeine positive Wirtschaftslage und das dadurch bedingte Wachstum in den deutschen Märkten und andererseits auf eine erhöhte Nachfrage in allen drei MyPlace-Ländern (D, A, CH)“ zurück. Zudem verzeichnet „MyPlace-SelfStorage“ in den letzten Monaten eine steigende Nachfrage nach Mietlagern im Business-Bereich.

Selektives Wachstum in den Kernmärkten

Kleine Wohnungen ohne Keller, beengte Raumverhältnisse und teure Mieten in Großstädten, Umzüge, Wohnungsauflösungen, Trennungen, Zusammenziehen mit dem Partner, Auslandsaufenthalte – alles Gründe dafür, dass flexibler Stau- und Lagerraum nötig wird. Immer mehr Großstädter entschließen sich daher, ein SelfStorage-Abteil, sozusagen einen Keller außer Haus zu mieten. Um der steigenden Nachfrage nach individuellen Lagermöglichkeiten Rechnung zu tragen, setzt „MyPlace-SelfStorage“ auf weiteres, selektives und kontrolliertes Wachstum in seinen Kernmärkten. In Deutschland werden bis Ende 2011 noch drei Standorte eröffnet, zwei in Hamburg und einer in Berlin. Den Anfang macht die Filiale in Hamburg Altona – die mittlerweile fünfte in der Hansestadt – die bereits im Januar in Betrieb genommen wird. In Österreich wird im März 2011 im 19. Bezirk mit dem Bau des achten MyPlace-Standortes in Wien begonnen und im Januar 2011 eröffnet ein MyPlace-Haus in Linz.

Erhöhte Nachfrage im Business-Bereich

Die Business-Kunden machen derzeit etwa ein Viertel der Kunden von „MyPlace-SelfStorage“ aus. Die Nachfrage in diesem Segment ist in den letzten Monaten deutlich gestiegen, was laut Gerhardus „nicht zuletzt auch auf die Optimierung des Angebots für diese spezifische Kundengruppe zurück zu führen ist“. Die Business-Kunden von MyPlace nehmen den Vorteil vorhandener Bürologistik in Anspruch: In ihrer Abwesenheit wird Ware für sie entgegengenommen bzw. größere Lieferungen direkt ins Lagerabteil gebracht. „Wir schicken unseren Kunden ein SMS, wenn ihre Lieferung da ist“, so Gerhardus weiter.

Diese Kunden bestehen zum Teil aus Gewerbetreibenden, die zusätzlichen Platz für ihre Akten und Büromaterialien benötigen, zum Teil aus Unternehmen, die ein flexibles Zusatzlager für Saisonware und billig eingekaufte Sonderposten oder für den Außendienst mieten. Auch Importfirmen für Waren aus Übersee brauchen meist zusätzlich zu einem kleinen Verkaufsraum in der Innenstadt noch einen sicheren und entsprechend klimatisierten Raum, um die im Container angelieferten Waren, Möbel, Teppiche oder Stoffe entsprechend lagern und den Kunden vorzuführen.

Weitere Informationen www.myplace.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Herr Jörg Röthlingshöfer
Leopoldstraße 54
80802 München
+49-89-8091 317-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYPLACE- SELFSTORAGE GMBH

„MyPlace-SelfStorage“ ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits mit 29 operativen Standorten vertreten. Damit stehen den Kunden insgesamt 28.692 Lagerabteile zur Verfügung. In Deutschland sind noch 5 weitere Standorte geplant ...
PRESSEFACH
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Leopoldstraße 54
80802 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG