VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Pressemitteilung

MyPlace-SelfStorage erweitert sein Filialnetz im Rhein-Main-Gebiet: Neue „Hotels für Dinge“ in Mainz und Offenbach

Wegen der steigenden Nachfrage nach flexiblem Stauraum plant MyPlace-SelfStorage zwei neue Lagerhäuser in Mainz und Offenbach.
(PM) Frankfurt am Main, 06.07.2016 - Die Rhein-Main-Region boomt: Allein die Bevölkerung im Raum Frankfurt soll bis 2030 um 8,5 Prozent steigen. Die dadurch zunehmende Wohnungsnachfrage lässt auch die Kauf- und Mietpreise steigen. Nicht selten fällt daher die Wohnung kleiner aus und Stauraum in den eigenen vier Wänden wird zur Mangelware. Immer mehr Großstädter entscheiden sich daher, ihr Hab und Gut in einem „Hotel für Dinge“ unterzubringen, wie der MyPlace-Geschäftsführer Martin Gerhardus seine Selfstorage-Häuser auch nennt. Wegen der steigenden Nachfrage nach flexiblem Stauraum plant MyPlace-SelfStorage zwei neue Lagerhäuser in Mainz und Offenbach. Mit den beiden Filialen in Frankfurt und Wiesbaden betreibt MyPlace damit ab dem kommenden Jahr vier Lagerhäuser in der Rhein-Main-Region.

Der Regionalverband Frankfurt/Rhein-Main prognostiziert in einer neuen Studie, dass allein im Raum Frankfurt im Jahr 2030 über 2,4 Millionen Menschen leben werden – im Vergleich zu heute eine Steigerung um 8,5 Prozent. Die Folgen für den Wohnungsmarkt sind eindeutig: Die hohe Nachfrage nach bezahlbarer Wohnfläche lässt die Mietpreise weiter steigen. Teurerer und dadurch oftmals kleiner ausfallender Wohnraum ist einer von vielen Gründen für die Anmietung eines Selfstorage-Abteils. Auch wer für einige Zeit ins Ausland geht, mit dem Partner zusammenzieht oder im Keller keinen Platz mehr für alte Möbel, Sammlungen oder Erbstücke hat, findet in seinem persönlichen, auf die eigenen Bedürfnisse angepassten „Keller außer Haus“ Raum zum Lagern. Die Geschichten hinter den Dingen, die bei MyPlace untergebracht werden, sind vielfältig und oftmals auch kurios: „Neben ganzen Wohnungseinrichtungen lagert bei MyPlace auch das Equipment eines Kleiderpuppenspezialisten und eines Catering-Services in den Selfstorage-Abteilen“, so Andreas Eichinger, Regionalverantwortlicher für MyPlace-SelfStorage in Süddeutschland.

Viel Stauraum für Bewohner des Rhein-Main-Gebiets

Im Rhein-Main-Gebiet betreibt das Unternehmen bereits zwei Filialen in Frankfurt und Wiesbaden und bietet dort über 1.500 Kunden fast 20.000 Quadratmeter Platz für die unterschiedlichsten Geschichten und Erinnerungen. Nun vergrößert MyPlace-SelfStorage sein Angebot um zwei weitere Standorte in der Metropolregion: In Offenbach (Kaiserleistraße 44) und Mainz (Mombacher Straße 2) entstehen derzeit zwei neue Filialen mit insgesamt 2.000 Abteilen und einer Lagerfläche von über 18.000 Quadratmetern. Ab dem nächsten Jahr steht damit auch den Offenbachern und Mainzern mehr Stauraum zur Verfügung

MyPlace auf Expansionskurs: Acht neue Häuser bis 2017

Mit dem Bau der neuen Filialen reagiert MyPlace auf die stetig wachsende Nachfrage nach Selfstorage-Angeboten, die sich deutlich in der wirtschaftlichen Entwicklung der Branche niederschlägt. Auch die Prognosen für die nächsten Jahre lassen ein stabiles Wachstum erwarten. In der DACH-Region vergrößert der Marktführer daher bis Ende nächsten Jahres auf insgesamt 46 Lagerhäuser. Derzeit nutzen etwa 25.000 MyPlace-Kunden an 38 Standorten rund 34.300 Lagerabteile auf einer Gesamtfläche von über 302.000 m². Der Mietbeginn ist jederzeit möglich - auch bei kurzfristigem Bedarf: Die Mietdauer beträgt mindestens zwei Wochen und ist flexibel planbar mit einer Kündigungsfrist von ebenfalls zwei Wochen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Frau Carina Freutsmiedl
Leopoldstraße 54
80802 München
+49-89-809317-42
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYPLACE- SELFSTORAGE GMBH

„MyPlace-SelfStorage“ ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits mit 29 operativen Standorten vertreten. Damit stehen den Kunden insgesamt 28.692 Lagerabteile zur Verfügung. In Deutschland sind noch 5 weitere Standorte geplant ...
PRESSEFACH
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Leopoldstraße 54
80802 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG