VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Team Werbelabel PartG
Pressemitteilung

My JogStyle gibt Tipps für das Laufen mit Heuschnupfen

Sie fliegen wieder – die Pollen. Wenn die Augen jucken, die Nase läuft und das Atmen schwer fällt, hat für Allergiker die schlimmste Jahreszeit begonnen.
(PM) Mannheim, 25.05.2011 - Und wer als Ausdauersportler normalerweise an der frischen Luft sein Lauftraining absolviert, verliert schnell den Spaß am Sport. My JogStyle gibt ein paar hilfreiche Tipps, wie man trotz Heuschnupfen im Freien joggen kann. Grundsätzlich ist warmes, trockenes oder windiges Wetter für Allergiker die denkbar schlechteste Voraussetzung für eine angenehme Laufeinheit ohne die typischen Heuschnupfen-Symptome. Joggen kurz nach Regen oder sogar währenddessen eignet sich sehr viel besser, da die Luft durch die Feuchtigkeit gereinigt wird. Hier sollte allerdings beachtet werden, dass man die richtige Laufkleidung trägt, denn es besteht die Gefahr, sich zu erkälten.

Um dem Pollenflug so wenig wie möglich ausgesetzt zu sein, ist ein Lauf im Nadelwald dem Feld- oder Wiesenweg vorzuziehen. Wer vor allem an juckenden oder roten Augen leidet, sollte eine Sportbrille mit Seitenschutz tragen. Allergiker müssen sich zudem länger warm machen bzw. langsamer ins Training starten, da der Körper etwas länger braucht, um sich auf die Anstrengung einzustellen. Bei Atemnot oder Kreislaufproblemen muss das Training sofort abgebrochen werden. Wer trotz medikamentöser Behandlung und Vorsicht Probleme mit dem Joggen im Freien hat, sollte einen Arzt konsultieren oder sich in der Apotheke beraten lassen.

Auch nach dem Training muss einiges beachtet werden: Laufkleidung im besten Fall sofort ausziehen, damit sich die Pollen nicht in der Wohnung verbreiten. Eine Dusche direkt nach dem Training ist wichtig, im Idealfall auch eine Nasendusche vornehmen. Hierfür gibt es Mittel in der Apotheke. Die Laufbekleidung sollte (am besten von einem Nicht-Allergiker) ausgeschüttelt oder gewaschen werden.

Wer trotz dieser Maßnahmen keine Chance hat, an der frischen Luft seinem Hobby zu frönen, hat immer noch die Möglichkeit auf ein Fitness Studio auszuweichen. Das ist natürlich kein Vergleich zum Training im Freien, aber bietet immerhin eine vergleichbare Alternative.

Mehr spannende Themen rund um Laufsport, Gesundheit und Marathonevents gibt es online auf dem Blog www.myjogstyle.de . Vorbeischauen lohnt sich!

(Bild: © Picture-Factory - Fotolia.com)
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Team Werbelabel PartG
Herr Ingolf Gottstein
Roermonder Straße 279
41068 Mönchengladbach
+49-2161-3041183
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEAM WERBELABEL

Team Werbelabel ist eine Agentur für Unternehmenskommunikation mit den Tätigkeitsschwerpunkten PR, Event und Advertising. Das 2001 gegründete Unternehmen betreut aktiv die Branchen Automobil, Sport, Food und Maschinenbau. Die Ideen- ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Team Werbelabel PartG
Roermonder Straße 279
41068 Mönchengladbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG