VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Münzen – begehrte Sammlerstücke auch für Wissenschaftler

(PM) Bonn, 30.10.2015 - Das Sammeln von Objekten ist ein Hobby, was Menschen weltweit verbindet. Die verschiedensten Dinge sind als Sammelobjekte geeignet: Briefmarken, Bierdeckel, Sticker und vieles mehr. Einige unter ihnen besitzen lediglich einen ideellen Wert für den jeweiligen Sammler, andere wiederum sind mit einem tatsächlichen Wert behaftet. Zur Gruppe der letzteren zählen beispielsweise ausgewählte Münzen. Was darunter zu verstehen ist, wird auf der Seite muenzenankauf.net näher erläutert.

Das Münzensammeln aus wissenschaftlichen Gründen

Aus wissenschaftlicher Sicht dient das Münzensammeln der Erforschung des Geldes und seiner Geschichte. Diese Art von Münzkunde wird als Numismatik bezeichnet. Sie ist eng mit der Entwicklung des Menschen verknüpft und betrifft nicht nur Geld in Münzenform, sondern behandelt auch andere Zahlungsmittel. Geschichtlich Interessierte haben die Möglichkeit, sich über diesbezüglich bedeutsame Stücke und damit in Zusammenhang stehende Forschungsergebnisse in mehreren Museen in Deutschland zu informieren. Für Hobbysammler ist der Besuch einer solchen Ausstellung gleichfalls lohnenswert, jedoch sind sie in der Regel bestrebt, ihre Sammlung zu erweitern. Dafür bieten sich Auktionen an.

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Hinter dem Online-Portal verbirgt sich ein Auktions- und Handelshaus. Es ist Anlaufstelle für Münzsammler, die einerseits verkaufen, anderseits kaufen möchten. Die Experten des Unternehmens sind ganzjährig unterwegs, um Auktionsstücke aus dem gesamten Bundesgebiet zusammenzutragen. Grundlage bildet die fachgerechte Bewertung der einzelnen Objekte. Sie findet in den Geschäftsräumen oder vor Ort beim Verkaufswilligen zu Hause statt. Die Versteigerungen werden am Unternehmenssitz in Bonn durchgeführt. Der nächste Auktionstermin ist der 13. und 14. November 2015.

Weiterführende Informationen zum Thema auf: www.muenzenankauf.net
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Vertretung
Herr Thomas Horn
Wotanstraße 16
10365 Berlin
+49-30-69566312
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. REINHARD FISCHER AUKTIONS- UND HANDELSHAUS E.K.

Dem Briefmarken- und Münzenhandel widmet sich Dr. Reinhard Fischer, das Auktions- und Handelshaus für Briefmarken und Münzen e.K.. Ratsuchende Verkäufer werden fachgerecht beraten und über den zu erwartenden Erlös in ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG