VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mrs. Sporty GmbH
Pressemitteilung

Mrs.Sporty des Jahres in Berlin gekürt

Anja Münz aus Kaiserslautern und Monika Mumm aus Hürth sind am ersten Juni-Wochenende feierlich zur „Mrs.Sporty des Jahres 2011“ gekürt worden. Gemeinsam mit acht weiteren Finalistinnen verbrachten sie ein Traumwochenende in Berlin.
(PM) Berlin, 01.07.2011 - Die Frauen-Sportkette Mrs.Sporty belohnte damit auch in diesem Jahr wieder die schönsten Erfolgsgeschichten ihrer Mitglieder. Für die Gewinnerinnen stand neben Wellness und einem professionellem Styling mit anschließendem Fotoshooting auch noch ein Treffen mit Mrs.Sporty-Mitbegründerin Stefanie Graf auf dem Programm.

Die Geschichten der Finalistinnen aus ganz Deutschland sowie Italien waren ganz unterschiedlich: die eine hatte mit Hilfe von Mrs.Sporty über 60 Kilo abgenommen, die andere fand mit Hilfe des Trainings bei der Sportkette nach einem schweren Unfall zurück ins Leben. Anja Münz und Monika Mumm überzeugten ganz besonders mit ihren Geschichten und erhielten die meisten Stimmen im Online-Voting.

Das Rundum-Verwöhn-Programm in Berlin war ganz ungewohnt für die Frauen: Sie alle hatten sich lange Zeit überhaupt nicht mehr wohl in ihrem Körper gefühlt und die Öffentlichkeit gemieden. Doch mit dem neuen Körpergefühl genossen es die Damen sichtlich, im Mittelpunkt zu stehen. „Vor einigen Monaten hätte ich solche Fotos nicht von mir machen lassen. Aber heute mache ich das richtig gerne“, berichtet die 45-jährige Anja Münz. Auch die 38-jährige Monika Mumm ist vom Ergebnis des Fotoshootings begeistert: „Damals ist mir gar nicht so stark aufgefallen, wie sehr ich zugenommen hatte. Aber wenn ich jetzt die Fotos von damals und heute vergleiche, bin ich ganz entsetzt, wie ich ausgesehen habe.“

So unterschiedlich die Erfolgsgeschichten der Finalistinnen, so ähnlich sind die Schilderungen der Frauen über ihre Mrs.Sporty Clubs vor Ort: „Hier kann ich trainieren, wie ich bin und muss mich nicht extra schick machen“, berichtet etwa Finalistin Nicole Distel aus Ulm. Außerdem sei das Training sehr alltagstauglich – die 3 mal 30 Minuten liessen sich gut zwischen Karriere und Familie unterbringen. Die persönliche und familiäre Atmosphäre in den Clubs sei das Sahnehäubchen auf dem Konzept.

Inzwischen trainieren über 150.000 Mitglieder in mehr als 450 Clubs. Sie alle haben jetzt ein Jahr Zeit, ihre eigene Erfolgsgeschichte zu schreiben – um vielleicht im nächsten Jahr als „Mrs.Sporty des Jahres“ mit einem unvergesslichen Wochenende belohnt zu werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mrs. Sporty GmbH
Frau Marta Koziarska
Helmholzstr. 2-9
10587 Berlin
+49-30-308 305 5
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MRS.SPORTY GMBH

Mit 450 Clubs und über 150.000 Mitgliedern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Polen zählt Mrs.Sporty zu den erfolgreichsten Sportclubs in Europa. Das speziell auf Frauen abgestimmte 30minütige Zirkeltraining, das ...
PRESSEFACH
Mrs. Sporty GmbH
Helmholzstr. 2-9
10587 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG