VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Mit Lasergravur filigrane Muster prägen und dabei Geld sparen

(PM) Königs Wusterhausen, 15.10.2014 - Geprägtes Briefpapier und geprägte Kartons vermitteln durchaus einen gediegenen Eindruck beim Kunden. Mitunter kann das Prägen aber sehr kostenintensiv sein, da für jedes Motiv extra ein Stempel angefertigt werden muss. Eine günstigere Alternative stellt die Lasergravur dar. Dabei wird ohne Prägestempel gearbeitet, sondern die Motive werden mittels Laserstrahl aus dem Papier „gefräst“. Diese Methode erspart unnütze Werkzeugkosten und es sind zudem bedeutend filigranere Linien möglich als beim normalen Prägen. Ausführliche Informationen zu Kosten und Gestaltungsmöglichkeiten mittels Lasertechnik finden Interessierte jetzt auf der Internetseite des Papierveredelungsspezialisten Palegra auf palegra.de.

Papier und Pappe präzise und individuell gestalten

Bei der Gravur mit dem Laser werden aus der Oberfläche von dickem Papier, Karton oder Graupappe feinste Strukturen herausgebrannt. Selbst Linien von 1 Punkt Stärke sind möglich. Dadurch lassen sich Motive unterschiedlichster Art verwirklichen, selbst wenn es sich um filigrane Muster handelt. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Papiere und Kartons, die mit der Lasergravur gestaltet wurden, auch auf der Rückseite genutzt werden können, denn von der Struktur auf der Vorderseite ist auf der Rückseite nichts zu sehen. So lassen sich mittels Lasertechnik verschiedene Produkte optisch hochwertig gestalten, dazu gehören Buchtitel sowie Gruß-, Einladungs- und Eintrittskarten, aber auch Verpackungen oder etwa Sicherheitsetiketten. Individuell gestaltete Geschenkverpackungen werten jedes Geschenk optisch auf und machen es zu etwas ganz Persönlichem.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Lasertechnik

Neben der Lasergravur kommen bei Palegra ebenso die Techniken der Laserperforation und des Laserschnitts zur Anwendung. Damit entstehen formschöne und haptisch äußerst ansprechende Geschäftsberichte, Visitenkarten und Flyer. Das junge Team von Palegra verfügt über viel Know-how und kreative Köpfe. In einem eigenen Showraum in Berlin ist es möglich, sich von der Qualität der Produkte und ihrer Herstellung live zu überzeugen. Doch möchten die innovativen Macher von Palegra diese Räumlichkeiten nicht als reine Fläche zur Präsentation ihrer Produkte ansehen, vielmehr soll hier ein Ort der Ideen und der Kreativität zur Verfügung gestellt werden.

Weiterführende Informationen zum Thema auf: www.palegra.de/hauptmenue/lasergravur
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Vertretung
Herr Thomas Horn
Wotanstraße 16
10365 Berlin
+49-30-69566312
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KANSCHUR GBR

Die Spezialisten für Lasergravur, Laserperforation und Laserschnitt der Firma Palegra haben sich auf die Veredelung von Papierprodukten spezialisiert. Mithilfe modernster Technologie können individuelle Wünsche erfüllt und viele ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG