VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

“Leseinseln” an Augsburger Schulen

Gute Lesefähigkeit ist eine Basis-Qualifikation für den schulischen Erfolg von Kindern. Das Projekt „Leseinsel“ an Augsburger Schulen soll primär an Grund- und Hauptschulen ein attraktives Angebot zur Leseförderung sichern.
(PM) Augsburg, 22.04.2010 - Die St.-Georg-Schule in der Augsburger Innenstadt ist schon seit Langem bemüht, Kindern den Zugang zu Gedrucktem zu erleichtern. Sie ist deshalb als Vorreiter in Augsburg für das Projekt ausgesucht worden. Vier Computer-Arbeitsplätze mit Internet-Anschluss ermöglichen den jungen Nutzern neben der selbständigen Recherche im eigenen Medienbestand auch den direkten Draht zur Neuen Augsburger Stadtbücherei.

Ein wichtiges bildungspolitisches Ziel ist es, Kinder möglichst früh an den Umgang und die Lektüre von Büchern zu gewöhnen. Mit dem Projekt „Leseinsel“ werden in Augsburg zwei Ziele verfolgt: Zum einen die Stärkung der Lesemotivation und Vermittlung von Freude am Lesen. Zum anderen die Unterstützung des Lernens im Unterricht und außerhalb.

Sachkundiges Engagement von Lehrerinnen und Lehrern sowie freundlich gestaltete Lese- bzw. Lern-Orte sind ein wichtiger Baustein für das ganztägige Leben und Lernen in der Schule. Die Leseinsel bietet Platz für die Arbeit mit einer Klasse oder in Arbeitsgruppen außerhalb des Klassenzimmers.

Unabhängig von den Ausgangsbedingungen an einer Schule lässt sich eine Lesinsel fast überall einrichten. Sie kann in einem eigenen Raum untergebracht oder in eine Schulbibliothek integriert werden. Der Raum sollte über Anschlüsse für EDV und Internet verfügen. Als Mindestgröße werden 40 qm empfohlen.

Der Medienbestand umfasst in Abhängigkeit zur Altersstufe erzählende Literatur, Kindersachbücher, -zeitschriften, -hörspiele, Lern- und Spiele-Software.

Zur Verwaltung und Ausleihe der Medien wird die bewährte Bibliothekssoftware WinBIAP.net von datronic eingesetzt. Schulbibliotheken und Leseinseln können das Bibliothekssystem über das Internet im datronic-Rechenzentrum nutzen. In der Leseinsel sind lediglich PC’s mit Internetanschluss erforderlich.

Ein komfortabler WebOPAC für die Internet-Recherche im Medienbestand steht zur Verfügung. Verbünde mehrerer Leseinseln und Schulbibliotheken sind einfach, schnell und kostengünstig zu realisieren. Dadurch können die Medienbestände der einzelnen Schulen gemeinsam genutzt werden.

Download Text & Bild: www.datronic.de/presse
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG
Herr Siegfried Fendt
Pröllstr. 22
86157 Augsburg
+49-821-440090
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DATRONIC

datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG mit Sitz in Augsburg ist als Softwarehaus und Application Service Provider (SaaS) auf die Entwicklung von Bibliothekssoftware und Internet-Lösungen für Bibliotheken und Medienzentren spezialisiert. Zum Kundenkreis zählen über 600 Bibliotheken mit über 1.600 Anwendern bundesweit.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG
Pröllstr. 22
86157 Augsburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG