VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Team Werbelabel PartG
Pressemitteilung

Laufend ins neue Jahr: Silvester mal anders erleben

Wer für Silvester noch nichts geplant hat, kann bei einem der Neujahrsläufe in Deutschland oder der Schweiz das neue Jahr einmal sportlich und außergewöhnlich begrüßen.
(PM) Mönchengladbach, 15.12.2011 - Ob Hobbyjogger oder ambitionierter Marathonprofi, die Laufveranstaltungen am 01.01.2012 versprechen jede Menge Spaß und Abwechslung für jedermann. Die schönen Großstädte Berlin, Leipzig, München und Zürich bieten Sportlern die Möglichkeit, mit Strecken ab 2 Kilometern bis hin zur Marathondistanz das neue Jahr laufend zu starten.

Feiernd bei Freunden, tanzend in der Diskothek, gesellig im Kreise der Familie – es gibt viele verschiedene Arten Silvester zu feiern. Wer eine Alternative sucht und mal etwas anderes erleben möchte, kann sich am Neujahrstag die Laufschuhe an die Füße schnüren und an einem der Neujahrsläufe in Berlin, Leipzig, München oder Zürich teilnehmen. Das außergewöhnliche Flair dieser Großstädte in der Silvesternacht und die sportliche Komponente versprechen ein ganz besonderes Erlebnis.

Am Silvesterabend ein bisschen feiern und am 01.01. direkt auf die Strecke: In Berlin startet der Neujahrslauf um 12 Uhr auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor. Wer sich „Mehr Sport treiben“ für das neue Jahr vorgenommen hat, kann seinem guten Vorsatz direkt Ausdruck verleihen. Bei einer Distanz von 4 Kilometern kann wirklich jeder mitlaufen. Die atemberaubende Kulisse garantiert unvergessliche Momente – so kann das neue Jahr beginnen!

Auch Leipzig lädt zu einem Neujahrslauf ein. Hier kommt insbesondere der Spaßfaktor nicht zu kurz, denn es gibt keine festgelegte Kilometerzahl. Eine Runde durch die Leipziger Innenstadt ist ungefähr ein Kilometer lang. Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, wie viele Runden er läuft, walkt oder skatet. Um 11 Uhr startet der Rundkurs am Neumarkt vor Galeria Kaufhof und führt einmal quer durch die Leipziger City.

Bayerns Hauptstadt lässt es sich natürlich nicht nehmen, das Jahr 2012 sportlich zu begehen. Der Neujahrslauf ist ein Wohltätigkeitslauf, der die Aktion „Sport ohne Grenzen – Gemeinsam gegen Hunger und Not“ unterstützt. Die Teilnahme kostet zehn Euro, davon werden vier Euro für das Hilfsprojekt gespendet. Laufen ohne Wettkampfcharakter, dafür aber mit viel guter Laune, Ruhe und Kraft – ein echter Neujahrstipp für alle, die den 01.01. nicht zu Hause verbringen möchten. Um 12 Uhr fällt am Hofgarten der Startschuss zum Neujahrslauf, der sieben Kilometer durch den englischen Garten führt.

Und für alle ambitionierten Läufer hat sich Zürich etwas ganz Besonderes überlegt. Kein Neujahrslauf, sondern ein Neujahrsmarathon! Start: 00.00 Uhr. Der Startschuss fällt also exakt auf den Moment des Jahreswechsels – was für ein Fest! Die Veranstalter des Marathons lassen sich einiges einfallen, um eine feierliche Silvesterstimmung zu erzeugen. Eine Anmeldung ist noch bis zum 17. Dezember möglich, aber auch für die Zuschauer wird dieser Event unvergesslich bleiben. Mit dem Neujahrsmarathon beginnt das Jahr 2012 direkt mit einem sportlichen Highlight.

Auf www.myjogstyle.de gibt es Infos zu den wichtigsten Laufveranstaltungen, Ernährungs- und Rezepttipps sowie weitere interessante Themen rund um den Laufsport. Vorbeischauen lohnt sich!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Team Werbelabel PartG
Herr Ingolf Gottstein
Roermonder Straße 279
41068 Mönchengladbach
+49-2161-3041183
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEAM WERBELABEL

Team Werbelabel ist eine Agentur für Unternehmenskommunikation mit den Tätigkeitsschwerpunkten PR, Event und Advertising. Das 2001 gegründete Unternehmen betreut aktiv die Branchen Automobil, Sport, Food und Maschinenbau. Die Ideen- ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Team Werbelabel PartG
Roermonder Straße 279
41068 Mönchengladbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG