VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
textwolf - Redaktion & Textberatung
Pressemitteilung

Kunden mit Know-how überzeugen

Mit Fachartikeln können Unternehmen, Trainer und Berater eine strategische Beziehung zu bestehenden und potenziellen Kunden aufbauen. Eine wirkungsvolle Möglichkeit der Kundengewinnung, Kundenbindung und Markenbildung.
(PM) Karlsruhe, 13.05.2010 - Fachartikel eignen sich besonders gut für eine Kontaktaufnahme zu potenziellen Kunden. Der Grund: Im Gegensatz zu einem Verkaufsgespräch oder einer Werbeanzeige werden potenzielle Kunden nicht auf Anhieb mit Verkaufsabsichten oder der Absicht eines Vertragsschlusses überfordert. Mit Fachartikel initiieren Unternehmen, Berater und Trainer vielmehr einen Dialog mit ihren Lesern - so können sie das Tor für künftige Geschäftsabschlüsse und Beraterengagements sein.

"Wenn es durch überzeugende Fachartikel gelingt, als vertrauenswürdige Marke zu erscheinen, einen Wiedererkennungswert zu erzielen und damit den Verkauf der eigenen Dienstleistungen anzukurbeln, ist das die beste Werbung", sagt David Wolf, Geschäftsführer von textwolf.

Allerdings reicht es nicht, wenn Fachartikel verständlich sind - sie müssen Leser und potenzielle Kunden auch überzeugen. Erste Voraussetzung: eine neutrale Leseransprache. Ein bestimmtes Thema wird problemorientiert behandelt, ohne ein bestimmtes herstellergebundenes Produkt oder eine einzelne, an einen Hersteller gebundene Technologie zu favorisieren. PR und Werbung in Form von Success Stories oder Case Studies sind tabu!

Public Relations und Werbung stehen nämlich in ständiger Wechselwirkung zueinander. Eine schlechte, plumpe Werbung kann eine wirksame PR ebenso erschweren wie umgekehrt eine schlechte PR sich negativ auf die eigene Werbung auswirken kann. Hier bieten Fachartikel zweifelsohne Vorteile: Als lehrreiche Informationsquelle, die Hintergrundwissen beziehungsweise größere Zusammenhänge
vermittelt, lässt sich mit ihnen eine höhere Glaubwürdigkeit erzielen als mit so manch teuer erkauften Werbeanzeige in Fachzeitschriften oder Zeitungen.

"Bei einer regelmäßigen und nachhaltigen Publikation entfalten Fachartikel zudem eine Langzeitwirkung", ergänzt David Wolf. Wenn Unternehmen, Berater und Trainer es schaffen, dass ihre Fachartikel gerne gelesen werden, festigen sie so ihren Experten-Status. Das spricht sich in der entsprechenden Branche über kurz oder lang herum und der Name des Autors setzt sich in den Köpfen potenzieller Kunden fest. Ein erster Schritt auf einem Weg zu neuen Kunden.
PRESSEKONTAKT
textwolf - Redaktion & Textberatung
Herr David Wolf
Putlitzstr. 4
76137 Karlsruhe
+49-721-8198827
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEXTWOLF TEXTBERATUNG

Als Textberater unterstützt David Wolf Unternehmensberater und Coachs bei der Konzeption ihrer Fachartikel. Mittels Fachartikel-Tuning werden die Beiträge einer redaktionellen Mängelprüfung unterzogen und so optimiert, dass sie ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
textwolf - Redaktion & Textberatung
Putlitzstr. 4
76137 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG